Hintergrundbild

Performance :: Darknet

Veröffentlicht am 3. Juli 2018, 13:54 Uhr

Darknet I - Freiheit, Sehnsucht, Abgrund

„Das Darknet ist für uns alle Neuland.“

Das Darknet. Ein halbmythischer Ort der scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten. Was immer du willst ist nur ein paar Bitcoins entfernt. Im öffentlichen Auge ist es ein Tummelplatz für Kinderschänder, Waffenfreaks und Drogenhändlern, während Datenschützer auf die Freiheit und den Schutz für politische Aktivisten und Whistleblower verweisen.


Foto: Ensemble THTR: (v.l.) Lisa Reese, Stefan Mießeler, Lilly Mendes-Schnebeli, Nicolas Storms (Foto: Robert ter Horst)

Das Ensemble THTR macht das Darknet in seiner Performance zum begehbaren Ort und untersucht die Sehnsüchte und Abgründe des Menschen im digitalen Zeitalter. THTR schlägt Linien vom Marqius de Sade zu YouTube Tutorials und vom Fall Christian L zu den eigenen Grenzen und Erfahrungen der Performer* im Probenprozess. Darknet I – eine Performance der Gruppe THTR und der Beginn einer Trilogie über das dunkle Netz.


Wann? Sonntag, 08.07.2018 und Montag, 09.07.2018, jeweils 18:30 Uhr und 20:30 Uhr

Wo? ArtCenter, Hans-Sachs-Str. 2-4, 33602 Bielefeld

Eintritt: 5 Euro

Kontakt: Stefan Mießeler, Tel. 0176/70791532, http://stefan-miesseler.de/

Gesendet von CL in Theater & Tanz
Tags: 2018
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.