Hintergrundbild

Konzert :: Universitätschor mit „Elias“

Veröffentlicht am 20. Oktober 2016, 12:54 Uhr
Der Universitätschor Bielefeld und die Ev. Kantorei Sennestadt laden am Sonntag, 13. November 2016 um 19 Uhr zu einem gemeinsamen Konzert in die Rudolf-Oetker-Halle ein. Die Orchesterbegleitung übernehmen die Bielefelder Philharmoniker.


Aufgeführt wird eines der bedeutendsten chorsinfonischen Werke der Romantik: das Oratorium „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Mit Johanna Winkel (Sopran I), Anna-Sophie Brosig (Sopran II), Sarah Romberger (Alt I), Dshamilja Kaiser (Alt II), Georg Poplutz (Tenor), Tobias Berndt (Bass I) und Sebastian Noack (Bass) konnte ein renommiertes Solistenensemble gewonnen werden. Die Leitung liegt bei Dorothea Schenk.

 

Eintrittskarten: € 25,-/20,-/16,-/12,- , Ermäßigung für Schüler und Studenten um € 2,50.

Vorverkauf ab 01.09.2016: Tourist-Information im Neuen Rathaus (Tel. 0521-516999), Neue Westfälische (Tel. 0521-555444), Westfalen-Blatt (Tel. 0521-5299641); konTicket (Tel. 0521-66100), Buchhandlung Luce (0521-102773), Buchhandlung Kutzner (05205-4558), Gemeindebüro Sennestadt (05205-4160).

Restkarten an der Abendkasse ab 18 Uhr.

 

Mit freundlicher Unterstützung der Hanns-Bisegger-Stiftung, Andreas-Mohn-Stiftung, Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft, dem Kulturamt der Stadt Bielefeld und dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport.


Kontakt:

Dorothea Schenk, Tel. 0521/106-6072 (Sekretariat), dorothea.schenk@t-online.de

Gesendet von JSchirmacher in Musik
Tags: 2016
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.