Hintergrundbild

Hertz 87.9 gewinnt Campus-Radio-Preis

Veröffentlicht am 2. Januar 2018, 09:40 Uhr

Am vergangenem Samstag wurde in Köln der Campus-Radio-Preis der Landesanstalt für Medien NRW vergeben. Das Bielefelder Campusradio Hertz 87.9 konnte sich dabei in der Kategorie „Kreative Programmleistung“ durchsetzen. Die gesamte Redaktion wurde für das selbstkonzipierte Hörspiel "Im Schatten der Bauwand" ausgezeichnet. Im Hörspiel wird die scheinbar ewige Baustelle Uni Bielefeld samt ihrer Pannen und Verzögerungen humoristisch aufs Korn genommen. Die Jury lobte die originelle Idee, die überzeugende Dramaturgie sowie die guten Sprechleistungen. Der Campus-Radio-Preis wird jährlich für herausragende Leistungen im Hochschulfunk vergeben und ist mit 1250€ dotiert. Das Hörspiel "Im Schatten der Bauwand" gibt es als Podcast zum Nachhören auf der Homepage von Hertz 87.9.

Foto: Uwe Völkner/LfM

Kontakt und weitere Informationen:

Pressekontakt: Conor Körber
Universitätsstraße 25  
Raum C02-220  
33615 Bielefeld  
fon: 0521/91145-11  
fax: 0521 / 91145-45  
mail: presse@radiohertz.de
online: www.hertz879.de

Gesendet von JSchirmacher in Film & Medien
Tags: 2017
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.