Hintergrundbild

Event :: Nacht der Klänge

Veröffentlicht am 27. Februar 2013, 14:51 Uhr

ANMELDUNG ZUR NACHT DER KLÄNGE 2013

Am Freitag, dem 12. Juli ist es so weit: Die „Nacht der Klänge“, das über die Grenzen Bielefelds bekannte Musikereignis, jährt sich zum zehnten Mal und lässt das Hauptgebäude der Universität erklingen. Bis zum 10. Mai können sich Musikbegeisterte, Klangkünstler/innen und Experimentierfreudige mit einem eigenen Beitrag anmelden. Die „Nacht der Klänge“ ist eine Veranstaltung des Ästhetischen Zentrums der Universität Bielefeld.


Foto: Andrea Nehring

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird die Architektur der Universität Bielefeld durch Musik, Klang und Sprache in ein Kaleidoskop der Spektren verwandelt. Klassische, rockige, poppige, experimentelle Klänge, Tanzvorführungen, Lesungen, Hörspiele oder spartenübergreifende Klangexperimente machen die „Nacht der Klänge“ zu einem ungewöhnlich vielfältigen Musikereignis. Von 21 bis 24 Uhr werden im gesamten Gebäude, in Seminarräumen, Hörsälen, Fluren, Nischen, im Schwimmbad oder gar unterirdisch in der Fahrstraße verschiedene Projekte dargeboten. Das Publikum schlendert entlang der „roten Linie“ durch das Haus und wird so an den unterschiedlichen Klangstationen vorbei geführt. Gleichzeitig  findet in der Uni-Halle ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm statt und hier endet die „Nacht der Klänge“ um 1 Uhr. Der Eintritt ist frei, um die Spende eines „Kultureuros“ wird gebeten.

Die Anmeldung ist bis Freitag, dem 10. Mai 2013 beim Ästhetischen Zentrum möglich. Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte folgendem Link:
Anmeldung Nacht der Klänge 2013

Bei Fragen zur Anmeldung können Sie uns gerne kontaktieren: Ästhetisches Zentrum, aesthetisches-zentrum@uni-bielefeld.de.

Gesendet von ASteimann in Musik
Tags: 2013 ndk
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.