Hintergrundbild

BLOG Zentrum für Ästhetik - Kategorie Theater & Tanz

Hey5 Theater: Schmetterling und Kugelschreiber

Veröffentlicht am 12. Dezember 2018

Entstanden aus einem Thema, einer Zahl, einem Satz und drei Wörtern:

Chaos und Ordnung
51,8
Wenn wir das gemacht haben, was soll dann noch passieren?
Bügeleisen, Herzinsuffizienz, Autobahnraststättentoilettenputzfrau

Nach einem ersten Prototypen, der im Mai 2018 in rekordverdächtigen 14 Tagen einmalig auf die Bühne gebracht wurde, ist diese besondere Hey5_Kreation in überarbeiteter Version und mit neuem Cast jetzt zurück!
Wo bist du, was machst du und was hat dich dorthin gebracht? Eine sorgfältig geschriebene Prioritätenliste oder nur der Flügelschlag eines Schmetterlings?

Es spielen:
Lucienne Hoebbel, Nora Sabine Heitländer und Sonja Vollmer

Buch und Regie:
Antje Hey

Foto und Poster:
Thomas Handke

Termine:

17. Januar 2019, 20 Uhr, Hörsaal 12
19. Januar 2019, 20 Uhr, Hörsaal 12
22. Januar 2019, 20 Uhr, Hörsaal 12
25. Januar 2019, 20 Uhr, Hörsaal 12

Eintritt frei

Kontakt:

hey5theater@gmail.com
antje.hey@uni-bielefeld.de
01575-52 47 396
Facebook: Hey5_Theater

Gesendet von WSchüer in Theater & Tanz
Tags: 2019

Skuub: "Musik in meine Ohren"

Veröffentlicht am 26. November 2018

Skuubs erste auf Lieblingsliedern basierende Impro-Show! Ob aus der MP3-Konserve, live gespielt oder vielleicht sogar gesungen. Skuub durchquert die musikalische Landschaft und illustriert sie mit Geschichten, verwandelt Klänge in Bilder, Lyrics in Handlungen. Festival, Opernhaus, Kammerkonzert, Live-Gig beim Geschirrspülen; nichts ist dem Ensemble fremd, von Allem ist etwas dabei.Kommt vorbei und entscheidet, ob sich vielleicht die bedeutendste (da erste), avantgardistische Hitparade der Welt vor euren Augen und Ohren entrollt.


14.12.2018, 20 Uhr
Hörsaal 6, Universität Bielefeld
Eintritt frei

Gesendet von WSchüer in Theater & Tanz
Tags: 2018

Skuub: "Skuub Familiendinner"

Veröffentlicht am 26. November 2018

Alle Jahre wieder...knallt es gewaltig! Manche Traditionen müssen erhalten werden und deshalb geht das Skuub-Familiendinner nun schon in seine vierte Runde. Neben Klößen, Punsch und Weihnachtsbraten kommen dieses Jahr auch wieder dunkle Wahrheiten auf den Tisch: Ist Schwager Fred heimlich in Monika verliebt? Ist Cousin Mario in Wirklichkeit gar kein Verwaltungsbeamter, sondern schmuggelt Zigaretten über die tschechische Grenze? War Oma Heidi früher die Geliebte von Mick Jagger? Das entscheidet wie immer ihr!


19.12.2018, 20 Uhr
Hörsaal 6, Universität Bielefeld
Eintritt frei

Gesendet von WSchüer in Theater & Tanz
Tags: 2018

Skuub: "Ist doch kein Thema!"

Veröffentlicht am 26. November 2018

Skuub setzt auf den Butterfly effect: eine einzige Vorgabe reicht, um eine Kette von Szenen, Collagen, Montagen und vieles mehr auszulösen. Was wird passieren? Wir wissen es nicht genau - aber es wird bunt, experimentell und verrückt. Improtheater made in Bielefeld!