Hintergrundbild

BLOG Zentrum für Ästhetik - Kategorie Theater & Tanz

Improtheaterfestival :: Skuubiläum

Veröffentlicht am 29. Mai 2018

Skuubiläum

Man wird nur einmal fünf und deshalb gönnt Skuub sich dieses Jahr ein Geburtstagsgeschenk der Extraklasse: Ein eintägiges Improfestival! Mit Gästen aus Münster, Mainz und Berlin machen wir den Nachmittag und Abend zum Improbinge. Wir freuen uns riesig, euch zusammen mit Peng Impro, Die Affirmative und Wonder Women insgesamt fünf halb- bis mehrstündige Shows unterschiedlichster Art präsentieren zu können. Ob Fotos oder Liebesbrief - jede Inspirationsquelle wird genutzt. Es wird verrückt und ernst, spannend und entspannend, leise und laut, heiß und kalt, oben und unten, romantisch und rein beruflich, unvorhersehbar und einfach improtastisch.


Wann? Samstag, 02.06.2018, 17:00 Uhr

Wo? T0-260 im Universitätshauptgebäude

Eintritt frei!


Kontakt: http://skuub.weebly.com/

Gesendet von CL in Theater & Tanz
Tags: 2018

Gender Double Feature

Veröffentlicht am 2. Mai 2018

Gender Double Feature

Performances: Masculinity Now! & 50 Sharks of Grey

Die west-off Gewinner* Janina Warnk und Stefan Mießeler schließen sich für Theater im Pavillon II zusammen und präsentieren ein Gender Double Feature.

Stefan Mießeler untersucht in Masculinity Now! die Männerrechtsbewegung und schmeißt dabei einen Spendenmarathon für die armen, von der Welt überholten Männer.

Die Kölner Künstlerin Warnk beschäftigt sich in ihrem Stück 50 Sharks of Grey hingegen mit der ultimativen Befreiung der Frau: Der Zebrahai Leonie gebärt ohne sexuelle Befruchtung drei weibliche Hai-Welpen und beschließt, moralisch hin und her gerissen, ein Matriarchat aus ihren Klonen zu formen.

Eine Hai-Oper über die Einsamkeit in vaginaler Tiefe und ein Spendenmarathon für die verlorenen Alpha-Tierchen. Zwei Stücke über Gender und den Wahnsinn des Lebens.

 

 

Wann? 04. Mai 2018, 20 Uhr

Wo? Theater im Pavillon, Germanenstraße 22

Eintritt: 3 Euro | 6 Euro | 9 Euro (Ihr entscheidet was ihr zahlen wollt!)

 


Weitere Informationen: thtr-festival.de, https://www.facebook.com/thtr1/

Kontakt: Stefan Mießeler, stefan-miesseler@web.de

Gesendet von CL in Theater & Tanz
Tags: 2018

Theater im Pavillon II

Veröffentlicht am 25. April 2018

Theater im Pavillon II

Alternatives Theater und Performance Festival in Bielefeld-Brackwede vom 27.04. bis 09.05.

Bereits zum zweiten Mal veranstalten das Ensemble THTR und junge Bielefelder Kulturschaffende das Festival „Theater im Pavillon“. In Kooperation mit dem Bezirksamt Brackwede und dem Zentrum für Ästhetik der Uni Bielefeld wird so freien und alternativen Künstlern aus Bielefeld und Brackwede eine Bühne geboten.

Theater, Performance, Improvisation, Poetry, Hörspiele und Musik - an den 13 Veranstaltungstagen werden ein vielfältiges Programm und dabei auch zahlreiche Neuerungen geboten: Während beim Doppelfeature der jungen Autorin Anastasja Schmidt und der Band Chromacouleur bildgewaltige Kurzgeschichten auf die hypnotisch-verträumten Klänge der Spacedrum treffen, begrüßt die Abteilung Ausdruck die verschroben-sympathische Künstlertruppe „die Aparten“ als Gäste zu einem bunten Abend mit Performances und Installationen. Und in „Einer der ganz Großen“ führt Thomas Behrend (Theaterlabor) als Wutbürger Krieg – gegen sich selbst. Janina Warnk, unser Gast aus Köln, hat ebenfalls Großes vor: In „50 Sharks of Grey“ folgen wir Leonie, dem Zebrahai, der mit Klonen ihrer selbst ein Welt-Matriarchat aufbaut.

Neben weiteren neugewonnenen Festivalteilnehmern bietet das Festival im Rahmen von Wochenendworkshops genügend Raum zum Mitmachen. Besonders Mutige können bei der offenen Improbühne und dem schlechtesten Poetry-Slam aller Zeiten!™ (erste) Bühnenerfahrungen sammeln.

 

 

Wann? 27.04. - 09.05.2018

Wo? Ausstellungsraum, Bezirksamt Brackwede, Germanenstraße 22

Eintritt: (je nach Veranstaltung): Eintritt frei | 3 Euro | 6 Euro | 9 Euro

 


Weitere Informationen: thtr-festival.de, https://www.facebook.com/thtr1/

Kontakt: Johannes Palm, Tel. 01523 1766988, johannes.palm@googlemail.com

Gesendet von CL in Theater & Tanz
Tags: 2018

Improkrimi :: Fliege am Tatort

Veröffentlicht am 19. April 2018

Improkrimi :: Fliege am Tatort

Der Frühling ist da, die Vögel zwitschern. Überall hüpfen strahlende Gesichter über bunte Blumenwiesen. Friede, Freude, Eierkuchen. Oder etwa nicht? Ein rätselhafter Mord erschüttert ganz [hier einen Ort einfügen]. Nur Kommissar_in Fliege kann Licht ins Dunkel bringen! War es der [hier einen Beruf einfügen] oder etwa doch die [hier eine Verwandtschaftsbeziehung einfügen]. Nur eins steht fest: das Publikum bestimmt das Setting dieses einmaligen, spektakulären, improvisierten Krimis! Die Eieruhr tickt - das Licht geht aus.

Der Eintritt kostet 6 Euro (3 Euro ermäßigt).

 

 

 

 

Wann? Montag, 07.05.2018, 20.30 Uhr

Wo? Brakweder Pavillon, Germanenstraße 22


Kontakt: hannah.loewer94@gmail.com

Gesendet von CL in Theater & Tanz
Tags: 2018