Hintergrundbild

Internet Service

Das neue Druck-Template

Veröffentlicht am 23. Mai 2018

"Neu" ist wohl etwas übertrieben, denn das aktuelle Druck-Template steht bereits seit letztem Jahr zur Verfügung. Dennoch sollten einige Neuerungen gegenüber dem alten Template nicht unerwähnt bleiben.

[Weiterlesen]
Gesendet von Manuela Ewers in Technisch NEU

Webseiten-Elemente für mobile Endgeräte anpassen

Veröffentlicht am 14. Mai 2018

Mit dem 2017er Template sind bereits die meisten Elemente nicht nur für die Desktop-Ansicht, sondern ebenso für die Darstellung auf mobilen Endgeräten angepasst.
Hier finden Sie eine kurze Anleitung wie Sie spezielle eigene Elemente Ihrer Webseite für mobile Endgeräte optimieren oder wie Sie bestimmte Inhalte in Abhängigkeit von der Displaygröße anzeigen oder ausblenden können.

[Weiterlesen]
Gesendet von Manuela Ewers in How-to

Direkter Bild-Upload über den grafischen Roxen-Editor

Veröffentlicht am 19. April 2018

Der Roxen-WYSIWYG-Editor (WYSIWYG = What You See Is What You Get = grafischer Editor), der mittels "Edit Contents..." aufgerufen wird, besitzt jetzt eine neue praktische Bild-Upload-Funktion.



[Weiterlesen]
Gesendet von Manuela Ewers in Styleguide

Roxen- und HTML-Schulungen 2018

Veröffentlicht am 11. April 2018

Auch in diesem Jahr bietet das Referat für Kommunikation Fortbildungen in den Bereichen HTML und Roxen an. Die Schulungen richten sich an Mitarbeiter_innen, die Webseiten für Ihre Einrichtungen gestalten.



[Weiterlesen]
Gesendet von Simeon Schüz in Termine

Kopfbild-Slider und zufällige Kopfbilder

Veröffentlicht am 21. März 2018

In den 2017er-Templates haben Sie verschiedene Möglichkeiten Ihre Kopfbilder zu organisieren und zu animieren.

Mit einem Slider ist es beispielsweise möglich automatisch mehrere Kopfbilder nacheinander einblenden zu lassen. Hierbei kann auch die Art und Weise der Bild-Navigation/Pagination über die Config-Datei angepasst werden.

Das Template erkennt eine Slider-Datei am Namen ("bild-slider.html" oder "bild-slider-portal.html") und bindet diese automatisch ein, wenn diese vorhanden ist.

Möchten Sie, dass die Slider-Datei für alle Portal-Seiten verwendet wird, dann legen Sie eine "bild-slider-portal.html" auf Ihrer Portal-Hauptebene ab.
Möchten Sie hingegen eher eine ordnerbasierte Lösung so verwenden Sie eine "bild-slider.html" auf der entsprechenden Ordnerebene.

[Weiterlesen]
Gesendet von Manuela Ewers in How-to

Kontakt

Onlinekommunikation
  • Dagmar da Silvera Macedo
    Redakteurin Onlinekommunikation
Web-Entwicklung
  • Dr. Markus Paulußen
    Leitung Web-Entwicklung
  • Manuela Ewers
    Web-Entwicklerin
internet@uni-bielefeld.de