Hintergrundbild

Institut für Mathematische Wirtschaftsforschung

Maren Schmeck und Giorgio Ferrari besuchen die Fakultät für Mathematik der Universität von Padua (März 2019)

Veröffentlicht am 22. Februar 2019
Maren Schmeck und Giorgio Ferrari besuchen im März 2019 die Fakultät für Mathematik der Universität von Padua. Giorgio Ferrari wird im Rahmen einer Gastprofessur, die durch das Wettbewerbsprogramm ”Visiting Scientist-2019” der Universität von Padua finanziert wird, einen Ph. D. Kurs über Optimal Stopping, Singular and Impulsive Stocahstic Control and their Applications to Economics and Finance abhalten.
Gesendet von MHector in Lehre

Marieke Pahlke hält einen Vortrag bei der 12th RGS Doctoral Conference in Economics (19. – 20. Februar)

Veröffentlicht am 18. Februar 2019
Marieke Pahlke nimmt an der 12th RGS Doctoral Conference in Economics an der Ruhr-Universität, Bochum vom 19. - 20. Februar teil und hält dort einen Vortrag über Dynamic Consistency in Incomplete Information Games with Multiple Priors.
Gesendet von MHector in Forschung

Neue Veröffentlichung in Quantitative Finance

Veröffentlicht am 7. Februar 2019
Die Arbeit von Maren Schmeck On the Seasonality in the Implied Volatility of Electricity Options (zusammen mit Viviana Fanelli (Universität Bari)) wird in Quantitative Finance veröffentlicht.
Gesendet von MHector in Forschung

Neue Veröffentlichung in Econometrica

Veröffentlicht am 5. Februar 2019
Die Arbeit von Herman Demeze A Note on Smith's (1995) Perfect Finite Horizon Folk Theorem (zusammen mit Andrea Wilson) wird in Econometrica veröffentlicht. Herzlichen Glückwunsch!
Gesendet von MHector in Forschung

Giorgio Ferrari besucht die Universität von Kalifornien, Berkeley (4. – 15. Februar)

Veröffentlicht am 1. Februar 2019
Giorgio Ferrari besucht in der Zeit vom 04. bis zum 15. Februar den Lehrstuhl für IEOR der Universität von Kalifornien, Berkley.
Gesendet von MHector in Forschung

Maren Schmeck und Annika Kemper nehmen am EFI4 Workshop in Mailand teil (4. – 5. Februar)

Veröffentlicht am 1. Februar 2019
Maren Schmeck und Annika Kemper nehmen am Energy Finance Italia 4 Workshop (EFI4) vom 04.02.2019 bis zum 05.02.2019 in Mailand teil.

Maren Schmeck hält dort einen Vortrag über The seasonality in the Implied Accumulated Volatility of Electricity Options.
Der Vortrag von Annika Kemper behandelt das Thema Option on Futures in Energy Markets: an Affine Seasonal Stochastic Volatility Model.
Gesendet von MHector in Forschung

Anna Zaharieva organisiert Abschlusskonferenz der ZIF-Forschungsgruppe „In Search of the Global Labour Market“

Veröffentlicht am 11. Januar 2019
Anna Zaharieva organisiert die Abschlusskonferenz der ZIF-Forschungsgruppe In Search of the Global Labour Market, die ein gemeinsames Projekt mit Ursula Mense-Petermann und Thomas Welskopp ist. Die Konferenz findet im ZIF-Plenarsaal am 31.01. 01.02.2019 statt. IMW-Mitglieder sind herzlich eingeladen.

Download:

Programm
Plakat
Gesendet von MHector in Forschung

Neue Veröffentlichung im Journal of Mathematical Analysis and Applications

Veröffentlicht am 7. Januar 2019
Die Arbeit On a Class of Singular Stochastic Control Problems for Reflected Diffusions von Giorgio Ferrari wird im Journal of Mathematical Analysis and Applications veröffentlicht.
Gesendet von MHector in Forschung

Tim Hellmann verteidigt erfolgreich seine Habilitationsschrift (12. Dezember)

Veröffentlicht am 13. Dezember 2018
Tim Hellmann hat am 12.12.2018 erfolgreich seine Habilitationsschrift verteidigt und erhielt die Venia legendi im Fach Wirtschaftstheorie. Herzlichen Glückwunsch!
Gesendet von MHector in Allgemein

Serhat Gezer schließt Promotionsvorhaben ab (23. November)

Veröffentlicht am 23. November 2018
Serhat Gezer hat am 23. November erfolgreich sein Promotionsvorhaben Dynamic and Strategic Analysis of Innovations abgeschlossen.
Der Prüfungsausschuss bestand aus den IMW-Professoren Herbert Dawid (Erstbetreuer und -prüfer), Jan-Henrik Steg (Zweitbetreuer und -prüfer) und Anna Zaharieva (Vorsitz). Herzlichen Glückwunsch!
Gesendet von OClaas in Allgemein

Frank Riedel hält einen Vortrag beim Workshop in Economics and Financial Mathematics in Padova (12. – 15. November)

Veröffentlicht am 8. November 2018
Frank Riedel hält einen Vortrag über Viability and arbitrage under Knightian uncertainty auf dem Workshop in Economics and Financial Mathematics an der Universität Padua (Italien), welcher vom 12. bis 15. November stattfindet.
Gesendet von MHector in Lehre

Frank Riedel hält einen Vortrag über „Finanzmärkte im Kapitalismus“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe Forum Offene Wissenschaft (29. Oktober)

Veröffentlicht am 22. Oktober 2018
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Forum Offene Wissenschaft wird Frank Riedel am Montag, den 29.10.2018, einen Vortrag über Finanzkrise und Finanzmathematik im globalen Kapitalismus: Zusammenhänge und Schlussfolgerungen halten.

Inhaltlich glieder sich der Vortrag in drei Teile: Zunächst wird die These vertreten, dass der „Kapitalismus“ (also ein wohlverstandenes System freier Märkte mit festen Spielregeln) eine Gesellschaft reich (aber nicht unbedingt glücklich) macht. Anschließend wird auf die Finanzmärkte innerhalb dieses modernen Kapitalismus eingegangen. Es wird erläutert, welche Fortschritte von der Forschung im Verständnis von Risiken gemacht worden sind, aber wie diese Erkenntnisse auch im Zuge schlechter Regulierung Spekulation befeuern können. Zudem wird auf den heutigen Stand der Dinge eingegangen und gezeigt, welche Fortschritte bei der Regulierung gemacht wurden und welche Kosten leider bei den Steuerzahlern verblieben sind. Zum Schluss werden die Grenzen der Regulierung angesprochen und wie vielleicht mit den unschönen Seiten freier Märkte besser umgegangen werden kann.
Gesendet von MHector in Allgemein

Vortrag an der Universität Zürich

Veröffentlicht am 4. Oktober 2018
Am 10. Oktober wird Volker Böhm „The Dynamics of Balanced Expansion in Monetary Economies with Sovereign Debt“ im Forschungsseminar Advances in Computational Economics and Finance am Institut für Betriebswirtschaftslehre der Universität Zürich vorstellen.

Auszeichnung einer Master-Absolventin für Quantitative Economics von der Erich-Gutenberg Gesellschaft

Veröffentlicht am 28. September 2018
Die Master-Absolventin für Quantitative Economics - Le Quynh Nhu Nguyen - wird von der Erich-Gutenberg-Gesellschaft (Herford) für die beste Masterarbeit mit Praxisbezug ausgezeichnet. Die Masterarbeit wurde von J.-Prof. Anna Zaharieva und Prof. Herbert Dawid betreut.

Zwei lokale Zeitungen haben darüber berichtet:
Neue Westfälische 26092018 - Innovative Unternehmen im Blick der Wissenschaft
Westfalen Blatt 27092018 - EGG zeichnet Studenten aus
Gesendet von MHector in Forschung

Kalender

« Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
2
3
4
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
19
20
21
23
24
25
26
27
28
   
       
Heute