© Universität Bielefeld

Fachkonferenz im ZiF: Was hält die Gesellschaft zusammen – was treibt sie auseinander?

Veröffentlicht am 7. Februar 2020, 11:27 Uhr
Demokratien sind auf ein Mindestmaß an Zusammenhalt angewiesen, um Konflikte so zu gestalten, dass sich eine Gesellschaft positiv entwickelt. Normen, Werte und die Vermittlung von Wissen, brauchen Zusammenhalt. Minoritäten brauchen Gehör und Teilhabe, die als Stärkung des Zusammenhalts betrachtet werden. Die Fachtagung Gesellschaftlicher Zusammenhalt vom Institut für interdisziplinäre Forschung (IKG) der Universität Bielefeld fragt unter der Leitung von Professor Dr. Andreas Zick und Dr. Jonas Rees nach dem gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland und versucht eine Bestandsaufnahme. Die Konferenz am 10. und 11. Februar im Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) geht auch der Frage nach, wie Zusammenhalt gestärkt werden kann. Die Bertelsmann Stiftung unterstützt die Fachtagung.

zum gesamten Artikel

Gesendet von UNiermann in Allgemein
Tags: homepage
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
     
       
Heute