© Universität Bielefeld

IKG Blog - Kategorie Allgemein

Digitale Podiumsdiskussion des FGZ Bielefeld am 08.12.2020

Veröffentlicht am 24. November 2020
Das FGZ Bielefeld lädt ein zu einer digitalen Podiumsdiskussion zum Thema "Holocaustleugnung und Geschichtsrevisionismus - ein Phänomen der extremen Rechten?", am Dienstag, 08.12.2020, von 18.00 - 20.00 Uhr.

Spätestens seit die notorische Holocaustleugnerin Ursula Haverbeck im Mai 2018 in der JVA Bielefeld-Brackwede inhaftiert wurde, sahen sich viele Bielefelder:innen mit der extremen Rechten und ihrer Leugnung des Holocaust konfrontiert. Allein die Tatsache, dass in 2018 und 2019 mehrere hundert Rechtsextreme durch Bielefeld marschierten, um die Freilassung Haverbecks zu fordern und „die Geschichte in Frage zu stellen“, zeigt, dass es sich bei Haverbeck nicht um eine Einzeltäterin handelt. Die extreme Rechte ist revisionistisch und gut vernetzt – in OWL und darüber hinaus. Ist Geschichtsrevisionismus, die Leugnung, Umdeutung und Relativierung historischer Fakten, ein Phänomen dieser extremen Rechten oder anschlussfähig an die sogenannte „Mitte der Gesellschaft“? Welche Zusammenhänge bestehen zu Verschwörungsglauben, Antisemitismus und verzerrten historischen Narrationen in der deutschen Gesellschaft, die nicht erst im Kontext der sogenannten „Corona-Proteste“ in 2020 zutage treten?

Diskutant:innen sind:

Stefanie Mayer [Gegen das Vergessen, Bielefeld] Dr. Matthias Quent [Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft, Jena] Dr. Meron Mendel [Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt a.M.]

Im Verlauf der Veranstaltung wird es die Möglichkeit für Fragen und Beiträge aus dem Publikum geben. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen findet die Veranstaltung digital über Zoom statt.

Den Link zur Veranstaltung (Einlass ab 17:45 Uhr) finden Sie hier.
Gesendet von KFalkenhain in Allgemein
Tags: homepage

New IJCV Focus Sections

Veröffentlicht am 13. November 2020
The International Journal of Conflict and Violence (IJCV) has recently published two new focus sections. All articles are open access and can be found under the following links:

Vol 14 No 1: "Political and Religious Extremism and Sexual Aggression – New Perspectives from the Workshop on Aggression 2018"

Vol 14 No 2: "What do we know about radicalization? Key findings, challenges, and policy recommendations"
Gesendet von FWagner in Allgemein
Tags: homepage

Neue Publikation von Jonas Rees und Andreas Zick

Veröffentlicht am 12. November 2020
Jonas Rees und Andreas Zick haben einen Beitrag mit dem Titel "Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Eine sozialpsychologische Sicht auf das Konzept und aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen an den Zusammenhalt" veröffentlicht.
Er findet sich im Sammelband "Gesellschaftlicher Zusammenhalt - Ein interdisziplinärer Dialog", den Nicole Deitelhoff, Olaf Groh-Samberg, Matthias Middell herausgegeben haben.

Mehr Informationen zur Publikation sowie den gesamten open access Band finden Sie hier.
Gesendet von FWagner in Allgemein
Tags: homepage

Neue Publikation von Beate Küpper und Andreas Zick

Veröffentlicht am 12. November 2020
Beate Küpper und Andreas Zick haben einen Beitrag mit dem Titel "Antisemitische Einstellungen in Deutschland – Befunde aus Bevölkerungsumfragen und Ableitungen für die politische Bildung" veröffentlicht.
Er findet sich in dem Sammelband "'Du Jude'. Antisemitismus-Studien und ihre pädagogischen Konsequenzen", der vom Zentralrat der Juden in Deutschland herausgegeben wurde.

Mehr Informationen finden Sie hier.
Gesendet von FWagner in Allgemein
Tags: homepage

"Gespaltene Gesellschaft"

Veröffentlicht am 10. November 2020
In der Fernsehsendung scobel diskutierte Dr. Jonas Rees am 5. November mit darüber, ob und warum gesellschaftliche Spaltungen in Deutschland zunehmen und wie man ihnen entgegen wirken kann. In der interdisziplinären Diskussionsrunde wurden Polarisierungsphänomene neben der sozialpsychologischen auch aus philosophischer, historischer und soziologischer Perspektive betrachtet.

Hier geht es zur Sendung in der 3sat-Mediathek.
Gesendet von KFalkenhain in Allgemein

Wilhelm Berghan am 16.11.2020 zu Gast bei der Veranstaltungsreihe „Gesellschaft zwischen Krise und Aufbruch“

Veröffentlicht am 9. November 2020
Am 16.11.2020 wird Wilhelm Berghan zum Auftakt der digitalen Veranstaltungsreihe „Gesellschaft zwischen Krise und Aufbruch“ der Partnerschaften für Demokratie Marzahn und Hellersdorf zu Gast sein und das Thema "Demokratie in der Vertrauenskrise?" diskutieren.



Hier geht es zur Veranstaltung.
Gesendet von aguelle in Allgemein
Tags: homepage

Conflicts in big city neighbourhoods

Veröffentlicht am 3. November 2020
Article on the cooperation project (IKG, IMIS, BIM) (Re)Negotiation of Local Orders: Migration-induced Diversity, Intergroup Relations, Conflicts and Integration Dynamics in Urban Districts in BI.research (51.2020)

You can find the complete article starting on page 29 here
Gesendet von KFalkenhain in Allgemein

Denis van de Wetering participated in the workshop "Cities of Diversity. Conflict and Understanding in the Local Migration Society."

Veröffentlicht am 3. November 2020
In the online workshop organised by the DeZIM-Institute, current projects on local conflicts and their resolution in pluralistic urban societies were networked and discussed. In this context, the cooperation project (IKG, IMIS, BIM) (Re)Negotiation of Local Orders: Migration-induced Diversity, Intergroup Relations, Conflicts and Integration Dynamics in Urban Districts was also presented and discussed.

You can find the project description here
Gesendet von KFalkenhain in Allgemein

Gleichstellungspreis Genderforschung/Genderthemen in Qualifikationsarbeiten

Veröffentlicht am 27. Oktober 2020
Johanna Pangritz wird den diesjährigen Gleichstellungspreis in der Kategorie Genderforschung/Genderthemen in Qualifikationsarbeiten der Universität Bielefeld erhalten.

Der Titel der Promotionsschrift lautet: „Strafende Pädagogen – fürsorgend und doch hegemonial? Brauchen wir wirklich mehr Männlichkeit? Ein kritischer, quantitativer Beitrag zum Verhältnis von hegemonialen Männlichkeitsvorstellung, Feminisierung und Punitivität.“

Das IKG gratuliert zu diesem Erfolg!
Gesendet von FWagner in Allgemein
Tags: homepage

Denis van de Wetering and Jörg Hüttermann attended the workshop „Nativism, Islamophobism and Islamism in the Age of Populism: Culturalization and Religionization of what is Social, Economic and Political in Europe“

Veröffentlicht am 21. Oktober 2020
Denis van de Wetering and Jörg Hüttermann attended the workshop „Nativism, Islamophobism and Islamism in the Age of Populism: Culturalization and Religionization of what is Social, Economic and Political in Europe“.

The workshop was organised by Prof. Ayhan Kaya (İstanbul Bilgi University) and Prof. Thomas Faist (Sociology, Bielefeld University). During the online session, central results from the ERC-funded PRIME Youth Project as well as findings of the Bielefeld sociologists from their research on right-wing extremism and neo-salafist radicalisation were presented and critically discussed.
Gesendet von aguelle in Allgemein
Tags: homepage

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Allgemein zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« November 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
4
5
6
7
8
11
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
      
Heute