© Universität Bielefeld

Hochschulrat

Hochschulzukunftsgesetz wiederum Thema im Hochschulrat

Veröffentlicht am 30. Juni 2014, 16:47 Uhr
Die Vorsitzende des Hochschulrats, Dr'in Fugmann-Heesing, hat auch in der 29. Sitzung des Hochschulrats am 20. Juni 2014 über den aktuellen Stand beim Gesetzgebungsprozess hin zu einem Hochschulzukunftsgesetz informiert. Im Wesentlichen bezog sich das auf die Anhörung im Wissenschaftsausschuss des Landtages am 18. Juni 2014, an dem sie als Sprecherin der Hochschulratsvorsitzenden der Universitäten in NRW teilgenommen hatte. Diese Gruppe hatte dazu ein Positionspapier verabschiedet, ebenso wie die Landesrektorenkonferenz und die Konferenz der Kanzler der Universitäten in NRW. Alle drei Dokumente lagen dem Hochschulrat vor und sind auch auf der Homepage der Universität einsehbar. Der Zeitplan beim Gesetzgebungsprozess ist nach wie vor auf ein Inkrafttreten des Gesetzes zum 1. Oktober 2014 geicht, dazu muss der Landtag Mitte September entscheiden. Frau Fugmann-Heesing  zeigte sich vorsichtig optimistisch, dass auch bei zentralen Kritikpunkten von Hochschulräten, Rektoren und Kanzlern etwa bei den Rahmenvorgaben noch Änderungen denkbar seien.
Gesendet von GMeier in 2. Quartal 2014
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute