© Universität Bielefeld

Hochschulrat

Fugmann-Heesing als Sprecherin der NRW-Hochschulratsvorsitzenden gewählt

Veröffentlicht am 18. März 2015, 11:24 Uhr
Die Vorsitzende, Frau Dr. Fugmann-Heesing, hat in der 32. Sitzung des Hochschulrats am 6. März über die turnusmäßige Gesprächsrunde aller Vorsitzenden der Hochschulräte an den Universitäten in NRW berichtet, die für das erste Halbjahr am 10. Februar in Duisburg stattgefunden hat. Dazu war seitens des Wissenschaftsministeriums der Abteilungsleiter Herr Dr. Möhler zugegen, da zentraler Punkt der Beratungen das Schreiben des Ministeriums vom 30. September 2014 war, mit dem einen Tag vor Inkrafttreten des neuen Hochschulgesetzes nahezu alle Zuständigkeiten, die das Gesetz vom Hochschulrat auf das Ministerium verlagert hatte, wieder zurückdelegiert worden waren. Die Hochschulratsvorsitzenden haben in Duisburg, wie schon zuvor in Gesprächen etwa mit der Ministerin, Ton und Inhalt des Schreibens scharf kritisiert und eine Neufassung gefordert, dem das Ministerium auch nachzukommen bereit war. Dabei wird auch eine Forderung in Bezug auf das Thema Corporate Governance beseitigt. Die Hochschulratsvositzenden haben hierzu vereinbart, selbst einen Kodex als Selbstverpflichtung zu erstellen und zu verabschieden. Auf dem Treffen in Duisburg wurde Frau Fugmann-Heesing zudem für zwei Jahre als Sprecherin der NRW-Hochschulratsvorsitzenden der Universitäten gewählt, als 1. Stellvertreter fungiert Herr Prof. Erichsen (Münster), als 2. Stellvertreter Herr Schlegel (Bochum).
Gesendet von GMeier in 1. Quartal 2015
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute