© Universität Bielefeld

Hochschulrat

Auswirkungen des Regierungswechsels diskutiert

Veröffentlicht am 12. Juli 2017, 15:15 Uhr
Rektorat und Hochschulrat haben in der 41. Sitzung des Hochschulrats am 23. Juni gemeinsam über die Auswirkungen des Regierungswechsels räsonniert und die konkreten Auswirkungen auch des Koalitionsvertrags auf die Hochschulpolitik in NRW im Allgemeinen und die Universität Bielefeld im Besonderen in den Blick genommen. Besonderes Interesse erfuhr dabei die Ankündigung der neuen Landesregierung, eine medizinische Fakultät an der Universität Bielefeld errichten zu wollen. Auch die Auswirkung auf bislang angedachte Budgetierungsmodelle wurde thematisiert.
Gesendet von GMeier in 2. Quartal 2017
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute