© Universität Bielefeld

Hochschulrat

Aufbau eines Universitätsinformationssystems

Veröffentlicht am 23. Februar 2018, 16:52 Uhr
Der Prorektor für Informationsmanagement, Prof. Decker, hat in der 44. Sitzung des Hochschulrats am 16. Februar den aktuellen Arbeitsstand und die Planungen für den Aufbau eines bereichsübergreifenden Universitätsinformationssystems vorgestellt. Es geht dabei um die Definition und Organisation der benötigten Daten sowie deren Qualitätssicherung in den Bereichen „Studium und Lehre“, „Forschung und Transfer“ sowie „Ressourcen“ mit dem Ziel, eine effiziente Datenbündelung, -aufbereitung und -verdichtung zur Verbesserung der Basis operativer und strategischer Entscheidungen zu erreichen. Das würde auch bedarfsgesteuerte Analysen, Interpretationen und Beratungen für Hochschulgremien und Einrichtungen ermöglichen.
Gesendet von GMeier in 1. Quartal 2018
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute