Gesundheit Aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Peter-Ernst Schnabel: Mit Tod und Sterben leben lernen

Veröffentlicht am 5. Juli 2013, 08:47 Uhr

Dass wir Tod und Sterben »verdrängen« würden, stimmt nicht. Richtig ist, dass wir uns die Definitionshoheit über das, was sie für uns bedeuten und wie wir mit ihnen, insbesondere mit der ambivalenten Tatsache unseres eigenen Sterbens, umgehen sollten, haben ebenso aus der Hand nehmen lassen, wie die Verantwortung für wichtige Bereiche unseres Privat- und Arbeitslebens. In diesem, aus dem Blickwinkel der Gesundheitswissenschaften geschriebenen Buch wird untersucht, warum und wie es dazu kommen konnte, wer heute davon profitiert, was uns infolge dieser Enteignung verloren geht und was getan werden kann, um über die Wiederaneignung von Tod und Sterben zu einem gesünderen Leben zu gelangen. Für den Anfang sollten wir lernen, wieder selbstverständlicher mit ihnen zu leben.

Peter-Ernst Schnabel
Mit Tod und Sterben leben lernen
Ein Konzept zur Förderung von Überlebenskompetenz und Gesundheit
2013, Beltz Juventa
ISBN 978-3-7799-2885-0

Gesendet von R. Samson in Neuerscheinungen
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Blog Links

[Dies ist ein Apache Roller Blog]