Gesundheit Aktuell

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Dissertationspreis der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft für Dr. Veronika Ottová

Veröffentlicht am 13. Februar 2014, 14:18 Uhr
Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft fördert mit dem Dissertationspreis jährlich hervorragender NachwuchswissenschaftleInnen der Universität Bielefeld. In diesem Jahr wurde Frau Dr. Veronika Ottová der Fakultät für Gesundheitswissenschaften für ihre Dissertation „Subjective Health and Well-being of Children & Adolescents: Cross-national comparisons and German trends“ ausgezeichnet. Die herausragende international ausgerichtet Arbeit, die von Prof.‘in Dr. Claudia Hornberg und Prof’in Dr. Ulrike Ravens-Sieberer betreut wurde, beschäftigt sich mit der subjektiven Gesundheit und dem Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen. Dabei wird Gesundheit aus verschiedenen Facetten beleuchtet, d.h. neben der selbstwahrgenommenen Gesundheit wird z.B. auch das Wohlbefinden, die Lebensqualität und die Lebenszufriedenheit betrachtet, wobei auch die objektive Gesundheit Berücksichtigung findet. Frau Dr. Ottová hatte bereits im Dezember 2013 den Absolventenpreis der AOK-NordWest für ihre Arbeit erhalten.
Gesendet von R. Samson in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Blog Links

[Dies ist ein Apache Roller Blog]