Hintergrundbild

BiBoG: Neue Ausschreibungen für MA Double Degree-Programm Bielefeld/Bologna

Veröffentlicht am 31. Juli 2019, 08:04 Uhr

Binationales Masterprogramm "Geschichtswissenschaft Bielefeld - Bologna (BiBoG)" (Univ. Bielefeld / Bologna)

Seit dem Wintersemester 2012/2013 bieten die Universitäten Bielefeld und Bologna das deutsch-italienische Masterstudienprogramm BiBoG im Fach Geschichtswissenschaft an. Die Studierenden des Masterprogramms verbringen jeweils ein Studienjahr an der Universität Bielefeld und eines an der Università di Bologna. AbsolventInnen verfassen am Ende des Studiums ihre Masterarbeit unter Betreuung jeweils eines/einer deutschen und italienischen Lehrenden (Cotutelle-Verfahren) und erwerben den Masterabschluss beider Universitäten.

Das Masterstudienprogramm hat sich in den letzten Jahren mit seiner Studienstruktur und Konzeption als herausragendes Double-Degree-Programm in Europa erfolgreich etabliert. Nicht zuletzt das Studienangebot betont den außergewöhnlichen Charakter des Programms. Für die Bielefelder Studierenden ergänzt das breite Studienangebot in Bologna das Lehrprogramm in hervorragender Weise, für die italienischen Studierenden ist insbesondere die Theorieorientierung der Bielefelder Geschichtswissenschaft eine attraktive Erweiterung ihrer Studienperspektive. Das Programm führt damit die Stärken zweier herausragender europäischer Lehr- und Forschungseinrichtungen der Geschichtswissenschaft zusammen und ermöglicht es, ein deutschlandweit einzigartiges und attraktives Studienangebot anzubieten.

Das integrierte Masterstudienprogramm „BiBoG" wird vom Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) mit der Vergabe von Stipendien für Studierende gefördert. Studierende des Programms können sich für die Mobilitätsphase von 10 Monaten in Bologna für ein monatliches Stipendium in Höhe von 825,- EUR zzgl. einer Reisekostenpauschale in Höhe von einmalig 250,- EUR und einem Zuschuss zu monatlichen Versicherungskosten bewerben.
Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2019/2020 ist der 10. September 2019. Bewerbungen (tabellarischer Lebenslauf, Bachelorzeugnis, Motivationsschreiben, BA-Abschlussarbeit mit Gutachten) sind zu richten an bibog@uni-bielefeld.de. Rückfragen sind ebenfalls an diese Adresse zu senden.

Kontakt:
Dr. habil. Vito Gironda
Universität Bielefeld, Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie, Abteilung Geschichtswissenschaft
Postfach 100 131, 33501 Bielefeld
0521 106-3231
bibog@uni-bielefeld.de

URL: https://www.uni-bielefeld.de/geschichte/studium/studiengaenge/bibog/

Gesendet von SGorißen in allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute