© Universität Bielefeld

Abt. Geschichtswissenschaft

29.06.21 Frank Uekötter (Birmingham): Warum gibt es eigentlich Monokulturen? Überlegungen zu einem welthistorischen Grundproblem

Veröffentlicht am 23. Juni 2021, 00:00 Uhr

Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Gesellschaft/Wissen/Umwelt

Frank Uekötter (Birmingham): Warum gibt es eigentlich Monokulturen? Überlegungen zu einem welthistorischen Grundproblem

29.06.21, 18 - 20 Uhr, via Zoom 

Anmeldung: alice.neitzel@uni-bielefeld.de

Gesendet von GDarkow in Gesellschaft - Wissen - Umwelt
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet