© Universität Bielefeld

Fachsprachenzentrum BLOG NEU

Wort des Tages - Fr

Veröffentlicht am 20. Januar 2015, 09:55 Uhr

Französisch

Quatre-vingts et quatre-vingt-dix

Achtzig und neunzig

Das Wort des Tages ist heute eine Zahl oder zwei Zahlen, die immer problematisch für die Studenten/innen sind:

80 heißt quatre-vingts auf Französisch also Vier mal Zwanzig.
90 heißt quatre-vingt-dix: Vier mal Zwanzig plus Zehn. 

Dieses System wurde von Kelten und Normannen nach Gallien mitgebracht. Sie hatten die Gewohnheit in Einheiten von 20 zu zählen. Im Mittelalter in Frankreich hieß 40 deux-vingt, 60 trois-vingt, diese Formen verschwanden aber am Ende des Mittelalters.
Dieses System ist schon sehr kompliziert. In Belgien und in der Schweiz werden einfachere Versionen benutzt, die dem Deutschen ähnlich sind:
80 heißt "octante" oder "huitante" und 90 "nonante".


                                                                                                                                                                                                                          Julien Verrière und Sylvie Richard

Quelle : http://www.academie-francaise.fr/la-langue-francaise/questions-de-langue#78_strong-em-septante-octante-nonante-em-strong

Gesendet von JVerrière in Archived
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute