Hintergrundbild

Theater Garcia Lorca 8.,9.,11.

Veröffentlicht am 8. April 2016, 17:03 Uhr

Yerma, jung, schön, verheiratet, will: Ein Kind! 

Yerma von Frederico Garcia Lorca präsentiert die studentische Theatergruppe THTR der Universität Bielefeld und beschäftigt sich in der Inszenierung mit der Frage weiblicher Selbstbestimmung.

8. | 9. | 11. April 2016
JZ Kamp: Niedermühlenkamp 43 BI

Einlass: 20.00 | Beginn: 20.15

-Der Eintritt ist frei-

Yerma sucht ihren eigenen Weg, um endlich Mutter zu werden. Sie versucht gegen gesellschaftliche Vorstellungen und gegen das Verbot ihres Mannes, ihr Ziel zu erreichen. Sie versucht die Revolution!

 

Gesendet von SHecht in Archived
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Februar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
5
6
7
8
9
10
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
   
       
Heute