© Universität Bielefeld

Fachsprachenzentrum BLOG NEU

Ambulo - Installation im FSZ gestartet

Veröffentlicht am 26. März 2019, 17:07 Uhr

Ambulo - Ich wandle - I walk

Ein Installationsprojekt zum Mitmachen für alle

Na, auch schon ein bisschen durch die Gegend gezogen? Spuren an Orten hinterlassen? Ambulo ProjektstartEin Band gebunden, das weite Räume umspannt? Was mag da so zusammenkommen an der Universität Bielefeld? An Herkünften, an Zielen, an Sprachen, an Kuriositäten, an Weltwissen? Oder an Träumen, die in die Weite ziehen? - Das ist ein alter Hut für Sie? Trivial? Alles mögliche halt, wie man weiß? Meins geht außerdem niemanden was an? Und steht sowieso in meiner Vita? Oder ist sowieso nicht spektakulär?

Hm, wenn das da so hinge, alles zusammen in einem Raum, was sich da wohl zeigen würde? Alles an einem Platz. Nicht im Internet. Auf gar keinen Fall! Sondern ganz plastisch, ganz haptisch und mit einem feinen Aroma dazu. Von Menschen, die jetzt gerade alle hier sind. Das könnte vielleicht doch ganz interessant werden? Wenn sich da vieles zeigen würde?

Bis zum 04. April 2019, wochentags 10 - 18 Uhr, sammelt die Detmolder Künstlerin Doris Lemberg-Hinsenhofen, selbst mit litauischen Familienwurzeln, im FSZ, C01-244, autobiographische Textzeichen von Studierenden und von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Universität. Der Fokus liegt dabei auf dem Leben als individueller Bewegung über den Globus. Leben als Wandergeschichte, als Überschreitung topographischer, kultureller und sozialer Grenzen.

Einfach mal unverbindlich vorbeischauen bei Doris Lemberg-Hinsenhofen?

Eine Rauminstallation wachsen sehen. Mitgestalten. Und am Ende drin Umherwandeln und Entdeckungen am Wegrand machen. Ambulieren.


Gesendet von SHecht in Archived
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
5
6
7
8
9
10
11
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
       
Heute