Hintergrundbild

Moodle für Sprachlehrer

Veröffentlicht am 12. September 2012, 10:33 Uhr

Eine Einführungsveranstaltung zu der Lernplattform Moodle bietet Donovan Babin den SprachlehrerInnen von FSZ und Punktum am Mittwoch, d. 26.9.2012, 10 - 15 Uhr in C01-289 an.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Neueinsteiger in Moodle als auch an die Teilnehmerinnen der ersten Veranstaltung, die an ihren Kurseinträgen weiter arbeiten können und dabei Unterstützung möchten.

Moodle ist eine Lernumgebung, die besonders für den Sprachunterricht geeignet ist, weil sie mit gängigen Autorenwerkzeugen kombinierbar ist, die Lücken- und andere Lerntexte jeder Art kreieren. Moodle lässt Spracheingaben von Lehrenden und Lernenden zu und Audio- und Videodateien mit großer Einfachheit integrieren.

Für Sprachlehrer ist Moodle die attraktive Alternative zu StudIP.

Sprachenzentren in aller Welt nutzen Moodle, so dass auch eine internationale Gruppenbildung damit unkompliziert möglich ist. 60 Mio Nutzer hat Moodle weltweit. Wer einmal einen Kurs in Moodle angelegt hat, kann ihn in verschiedensten Einrichtungen einsetzen. Mit Moodle kann man Unterricht maßschneidern und hat - für alle Zeiten ;) - alles parat.

Die Teilnehmerinnen am Einführungskurs waren begeistert.

Alle sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung bei Donovan Babin hilft bei der Planung.

donovan.babin@uni-bielefeld.de.


Gesendet von SHecht in Archived
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute