Aktuelle Meldungen vom BITS

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Tipps vom BITS: VPN

Veröffentlicht am 17. Mai 2017, 09:14 Uhr
TIPP1: VPN oder wie man einen sicheren Tunnel zur Uni aufbaut

Ob Recherchedatenbanken der Uni-Bibliothek oder das persönliche Netzlaufwerk – bestimmte Dienste an der Universität Bielefeld stehen nur im Uni-Netz zur Verfügung. Das stimmt nicht ganz: Es gibt eine Möglichkeit, wie ihr diese Services auch ganz bequem von zu Hause in Anspruch nehmen könnt. Die Lösung: Eine VPN-Verbindung!

Eine solche VPN-Verbindung – auch VPN-Tunnel genannt – ist vor allen Dingen dadurch gekennzeichnet, dass sie sehr sicher ist. Gewährleistet wird diese Sicherheit durch die Echtzeitverschlüsselung der Internetverbindung. Mitschnitte bzw. das Abhören der übertragenen Informationen werden dadurch zuverlässig verhindert. Die Art der Internetverbindung (Modem, ISDN, GPRS, UMTS, LTE, Kabel, Standleitungen, WLAN), die Wahl des Endgerätes oder auch des Standortes, spielen dabei keine Rolle. Ob mit Smartphone oder Laptop von zu Hause oder im Café – einer ausführlichen Literaturrecherche steht dank der VPN-Verbindung nun nichts mehr im Wege! Uns so bekommt ihr Zugang:

VPN-Zugang an der Universität Bielefeld

Für den Aufbau einer VPN-Verbindung wird eine entsprechende Software benötigt, die vom BITS kostenlos bereitgestellt wird.

Clientsoftware (Cisco AnyConnect VPN-Client) für die Betriebssysteme Windows, MacOS und Linux wie Smartphones/Tablets. Gebt einfach euren BITS-Benutzernamen und -Passwort ein und schon beginnt die automatische Installation, die euch in den VPN-Tunnel bringt.

Gesendet von AKegler in Aktuelles
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
   
       
Heute

Kategorien