Aktuelle Meldungen vom BITS

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Aktuelle Meldungen vom BITS

Zentrale IT-Services nicht verfügbar am 14.12. um 17 Uhr

Veröffentlicht am 13. Dezember 2017

Das BITS muss dringende Wartungsarbeiten mit weitreichenden Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der zentralen IT-Services durchführen. Die Arbeiten finden am Donnerstag, den 14. Dezember 2017, um 17:00 Uhr statt.

Bei vielen zentralen IT-Services des BITS muss mit einer Nichtverfügbarkeit von 30 Minuten gerechnet werden:

  •  Citrix-Anwendungen
  •  E-Mail und Kalender
  •  eKVV und weitere BIS-Dienste
  •  HIS-HISinOne
  •  Moodle / Lernraum / LernraumPlus
  •  PRISMA
  •  SAP
  •  Sophos Anti-Virus (Updates)
  •  UMS (Anrufbeantworter/Fax)
  •  UniCard (Neuerstellung, Validierung)
  •  Web-Authentifizierung (Shibboleth)
  •  Webseiten (Öffentliche Uni-Seiten, Roxen-CMS, wwwhomes)

Es ist nicht auszuschließen, dass aufgrund von Abhängigkeiten auch weitere IT-Services in dieser Zeit betroffen sein werden, welche hier nicht aufgelistet sind.

Wir bitten für diese notwendige Maßnahme um Verständnis!

 

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

2 Stellenausschreibungen: SAP-Anwendungsbetreuung & Dokumentenmanagement [beendet]

Veröffentlicht am 22. November 2017

- Der Bewerbungszeitraum ist beendet -

Zur Verstärkung seines Teams sucht das Bielefelder IT-Servicezentrum jeweils eine Mitarbeitern/einen Mitarbeiter als

IT-Administrator/in mit dem Schwerpunkt SAP-Anwendungsbetreuung (SRM, MM, FI/CO)

&

IT-Administrator/in für den Bereich Anwendungsbetreuung Dokumentenmanagementsystem.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Störung der BITS-Services [behoben]

Veröffentlicht am 17. November 2017
Aufgrund einer aktuellen Störung kann es zu Beeinträchtigungen aller BITS-Services kommen.

An einer Lösung des Problems wird gearbeitet. Momentan kann noch nicht abgesehen werden, wann die Störung behoben sein wird.

Update 17.11.17, 12:15 Uhr:
Die Störung wurde behoben.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Studentische Hilfskraft für die BITS-Beratung gesucht [beendet]

Veröffentlicht am 8. November 2017

 - Das Bewerbungsverfahren ist beendet -

Das Bielefelder IT Servicezentrum (BITS) der Universität Bielefeld stellt als zentrale Einrichtung Studierenden und Beschäftigten der Hochschule umfangreiche IT-Dienste bereit.


In der BITS-Beratung ist zum 1. Februar 2018 eine Stelle für eine
Studentische Hilfskraft (m/w) mit bis zu 12 Stunden pro Woche
zu besetzen.

[Weiterlesen]
Gesendet von TPeschke in Aktuelles Tags: stellenausschreibung

Tipps vom BITS: European Cyber Security Month

Veröffentlicht am 25. Oktober 2017

Tipp 6: Sichere Passwörter

Simpel und einfach zu merken – das denken die meisten Menschen, wenn sie sich ein neues Passwort setzen. Nicht umsonst steht deshalb auf Platz 1 der beliebtesten deutschen Passwörter die Begrüßung „hallo“, gefolgt von „Passwort“ und „hallo123“. So simpel, so einfach und so leicht zu hacken! Wem jetzt unbehaglich wird, weil hier gerade eines seiner Lieblingspasswörter verraten wurde, der sollte sich die folgenden Tipps zur Passwortgenerierung durchlesen.
  • Zwölf Zeichen sollten es schon sein
  • Die Mischung macht’s: Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen einbauen
  • Im Idealfall sollte das Passwort keinem Wort ähneln, das man im Wörterbuch finden kann
  • Außerdem sollte man sich das Passwort leicht merken können, weshalb sich ein kurzer Satz anbietet. Ein gutes Passwort wäre beispielsweise „Ich gehe immer um 3 Uhr einkaufen!“ „IcHgiu3uHr€!“ (ohne Anführungszeichen). Dieses Passwort ist ein Satz, den man sich leicht merken kann, der zufällig verteilte Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und ein Satzzeichen hat und zudem 12 Stellen lang ist.


Noch mehr #tippsvombits?
TIPP 1: VPN oder wie man einen sicheren Tunnel zur Uni aufbaut
TIPP 2: Office 365 Education
TIPP 3: Kundenzufriedenheitsumfrage
TIPP 4: Kostenloser Virenschutz
TIPP 5: Experten-Beratung rund um das Thema Office

Gesendet von SSporleder in Aktuelles

Hinweise zur WLAN-Sicherheitslücke KRACK

Veröffentlicht am 23. Oktober 2017
WPA2
Trotz der nun entdeckten Sicherheitslücke, gilt die WPA2-Verschlüsselung immer noch als die sicherste Verschlüsselungsart

Das WPA2-Protokoll zur Verschlüsselung einer WLAN-Verbindung galt bislang als sicher. Nun haben Forscher in diesem eine Schwachstelle entdeckt. Mittels einer sogenannten "Key Reinstallation Attack" (KRACK) können sich Angreifer in eine WPA2-verschlüsselte WLAN-Verbindung einklinken und alle Datenübertragungen mitschneiden.  

Auch die Universität Bielefeld bietet mit den Kennungen „eduroam“ und „guest“ ein campusweites WLAN an. Die hier eingesetzten Komponenten sind nach einer ersten Einschätzung des Herstellers nicht von „KRACK“ betroffen. Eine offizielle Entwarnung liegt aber noch nicht vor, da noch intensive Analysen laufen.

Da die Sicherheitslücke jedoch beide Seiten der WLAN-Verbindung – also auch die Endgeräte – betrifft, sollten alle Nutzerinnen und Nutzer ihre Laptops, Smartphones, etc. auf einen aktuellen Update-Stand bringen.

Allgemeine Empfehlungen zum Umgang mit dieser Sicherheitslücke hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zusammengestellt:
https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Presse2017/WPA2Verschuesselung_16102017.html

Detaillierte Informationen zur Funktionsweise von „KRACK“ finden Sie hier: https://www.heise.de/security/artikel/KRACK-so-funktioniert-der-Angriff-auf-WPA2-3865019.html

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Benutzername, Kennung, Matrikelnummer – Was benutze ich wo?

Veröffentlicht am 12. Oktober 2017
Anmeldebildschirm der BITS-PCs
Anmeldebildschirm der BITS-PCs

Es gibt viele Bezeichnungen für den Anmeldenamen zu den unterschiedlichen IT-Services an der Universität. Benutzername, Kennung, Username, Matrikelnummer oder UniID sind die gängigsten Begriffe. Zudem gibt es durchaus verschiedene Kombinationen, mit denen man sich einloggen muss.

Wir geben anhand eines Beispiels einen Überblick, welcher Anmeldename bei welchem Dienst und Webseite verwendet wird.

 

 Beispielperson
Name:
Anton Mustermann
BITS-Benutzername:
amustermann
Matrikelnummer/UniID:
12345678

E-Mail-Adresse:
anton.mustermann@uni-bielefeld.de


IT-Service Anmeldename
Webmail amustermann@uni-bielefeld.de
WLANamustermann@uni-bielefeld.de
Web-Authentifizierung (Shibboleth)amustermann@uni-bielefeld.de
eKVV (Studierende)
12345678
PRISMA (UniCard)12345678
VPN-Zugangamustermann
Updates für Sophos Anti-Virusamustermann
BITS-PCsamustermann
P-LaufwerkAD\amustermann
Kalenderanton.mustermann@uni-bielefeld.de

 

Passwörter
Die Passwortverwaltung für die verschiedenen Services geschieht über PRISMA.


Gesendet von TPeschke in Themen-Specials

Neuer Service -Wiki- gestartet

Veröffentlicht am 5. Oktober 2017
Die Oberfläche von MediaWiki
Die Oberfläche von MediaWiki
Das BITS hat den neuen Service -Wiki- für alle Beschäftigten gestartet.

Interessierte Fakultäten/Einrichtungen, Arbeits- oder Forschergruppen können Wiki-Instanzen in drei Ausprägungen nutzen:
  • Offenes Wiki (Lesen weltweit ohne Anmeldung/Schreiben für alle angemeldeten Nutzer, d. h. alle Angehörigen der Universität Bielefeld),
  • Halb-offenes Wiki (Lesen weltweit ohne Anmeldung/Schreiben für angemeldete Nutzer, die über das Schreibrecht in dieser Wiki-Instanz verfügen),
  • Geschlossenes Wiki (Lesen und Schreiben nur für angemeldete Nutzer, die über Schreib- bzw. Leserecht in dieser Wiki-Instanz verfügen)

Informationen zur Beantragung einer Instanz sind im Servicekatalog zu finden:
http://www.uni-bielefeld.de/bits/services/servicekatalog/index.html#wiki

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Zentrale IT-Services nicht verfügbar am 14.09. um 19 Uhr

Veröffentlicht am 12. September 2017

Update: Alle IT-Dienste des BITS stehen seit ca. 21:00 Uhr wieder zur Verfügung.

Das BITS muss dringende Wartungsarbeiten mit weitreichenden Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der zentralen IT-Services durchführen. Die Arbeiten finden am Donnerstag, den 14. September 2017, um 19:00 Uhr statt.

Bei allen zentralen IT-Services des BITS muss mit einer Nichtverfügbarkeit von 30 Minuten gerechnet werden:

  •     Active Directory (Windows PC-Anmeldung)
  •     Citrix-Anwendungen
  •     E-Mail und Kalender
  •     eKVV und weitere BIS-Dienste
  •     Lizenzserver (Software wie bspw. SPSS, Mathematica, Origin)
  •     PRISMA und Benutzerverwaltung
  •     Moodle/LernraumPlus
  •     Netzlaufwerke (fs-home, fs-big)
  •     SAP
  •     Sophos Anti-Virus (Updates)
  •     UMS (Anrufbeantworter/Fax)
  •     Webseiten (Öffentliche Uni-Seiten und Roxen-CMS)
  •     Windows Druckservices
  •     WLAN
  •     WSUS
Es ist nicht auszuschließen, dass aufgrund von Abhängigkeiten auch weitere IT-Services in dieser Zeit betroffen sein werden, welche hier nicht aufgelistet sind.

Wir bitten für diese notwendige Maßnahme um Verständnis!

 

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Störung im WLAN eduroam [behoben]

Veröffentlicht am 8. September 2017

Aktuell kommt es bei WLAN-Verbindungen zum Netz eduroam zu Problemen.

An einer Lösung des Problems wird gearbeitet. Momentan kann noch nicht abgesehen werden, wann die Störung behoben sein wird.

Update 08.09.17, 12:30 Uhr:
Die Störung wurde behoben.

 

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

WLAN-Abdeckung weiter verbessert

Veröffentlicht am 28. August 2017
Bevor das neue Wintersemester an der Universität Bielefeld startet, hat das BITS weiter an der WLAN-Abdeckung gearbeitet. So profitieren nicht nur die Sportler von neuen Access Points in der Sporthalle auch die Hörsäle im Hauptgebäude wurden mit neuer Hardware ausgestattet. Konkrete Anforderungen wurden bei der Installation der Access Points ebenso berücksichtig wie veränderte Menschenströme. So hat das BITS etwa auf die neue Situation durch den Interimseingang in C01 reagiert. Neue Zugriffspunkte in diesem stark frequentierten Bereich sorgen nun für einen noch schnelleren Zugang zum WLAN.

Gesendet von AKegler in Aktuelles

MEDiS: Keine Geräteannahme in KW 32

Veröffentlicht am 4. August 2017

In der Kalenderwoche 32 (07.08.17 bis 11.08.17) bleibt der Dienst MEDiS geschlossen. Es können keine mobilen Geräte in der BITS-Beratung angenommen werden. Ab Montag, den 14.08.17, steht der Dienst wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Stellenausschreibung - Ausbildung als Fachinformatiker/in (FR Systemintegration)

Veröffentlicht am 4. August 2017

Zum Ausbildungsstart am 01.08.2018 kann man sich ab sofort für einen Ausbildungsplatz im Bielefelder IT-Servicezentrum bewerben. Wir suchen zwei Auszubildende als

Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration)

Weitere Informationen zur Ausbildung im BITS findet man hier:
http://www.uni-bielefeld.de/bits/ueber-uns/job-karriere/ausbildung.html

Gesendet von TPeschke in Aktuelles Tags: stellenausschreibung

Tipps vom BITS: Office-Sprechstunde

Veröffentlicht am 11. Juli 2017

TIPP 5: Experten-Beratung rund um das Thema Office

Inhaltsverzeichnis einfügen? Fußnoten setzen? Und wer oder was ist noch einmal dieser Tabulator? Wem es jetzt heiß und kalt den Rücken runterläuft, weil er keine Ahnung von diesen Dingen hat, dem sei die Office-Sprechstunde des BITS empfohlen. Jeden Dienstag von 12:30 Uhr bis 14:00 Uhr steht Experte Armin Gronwald in den Räumlichkeiten der BITS-Beratung in V0-215 rund um das Thema Office Rede und Antwort. Wer sein Wissen auf diesem Sektor grundsätzlich auf den aktuellen Stand bringen möchte, dem seien die entsprechenden BITS-Kurse empfohlen, die über das eKVV gebucht werden können.

 

Ihr wollt noch mehr #tippsvombits?

TIPP 1: VPN oder wie man einen sicheren Tunnel zur Uni aufbaut
TIPP 2: Office 365 Education
TIPP 3: Kundenzufriedenheitsumfrage
TIPP 4: Kostenloser Virenschutz

 
Gesendet von AKegler in Aktuelles

Tipps vom BITS: Kostenloser Virenschutz

Veröffentlicht am 28. Juni 2017

TIPP 4: Kostenlose Software Sophos Anti-Virus

Ein digitales (Computer-) Leben ohne einen adäquaten Virenschutz ist heutzutage undenkbar. Immer mehr Viren und andere Schadprogramme geraten in den Umlauf und versuchen PCs und Laptops zum Absturz zu bringen oder an persönliche Daten zu gelangen. Um während des Studiums vor diesen Gefahren geschützt zu sein, können Studierende mit ihrem BITS-Account kostenlos den Virenschutz Sophos Anti-Virus nutzen. Versionen für Windows, MacOS und Linux stehen auf der Webseite des BITS bereit.

Download und Updates
Die Software erhält man auf der Sophos-Downloadseite der Universität.
Wichtig ist es nach der Installation die Updates zu konfigurieren, um den Virenschutz aktuell zu halten. Dafür wird der BITS-Benutzername und –Passwort benötigt. Wir stellen dafür eine Anleitung bereit.

 

Ihr wollt noch mehr #tippsvombits?
TIPP1: VPN oder wie man einen sicheren Tunnel zur Uni aufbaut
TIPP 2: Office 365 Education
TIPP3: Kundenzufriedenheitsumfrage

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Kalender

« Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute

Kategorien