Hintergrundbild

Aktuelle Meldungen vom BITS

Start- und Endzeitpunkt der E-Mail-System Umstellung stehen fest

Veröffentlicht am 15. August 2018
Im September stellt das Bielefelder IT-Servicezentrum (BITS) sein E-Mail-System auf Microsoft Exchange um. Der genaue Zeitraum die Umstellung steht nun auch fest.

Die Migration auf das neue System beginnt am 7. September um 12 Uhr. Ab diesem Zeitpunkt bis Montag, den 10. September um 8 Uhr steht das Mail- und Kalendersystem des BITS nicht zur Verfügung. Da während der Umstellung E-Mails weder versendet noch empfangen werden können, sollten Kommunikationsmaßnahmen entsprechend geplant werden. Insbesondere wenn es etwa um die fristgerechte Einreichung von Dokumenten, Anträgen etc. per E-Mail geht.

Weitere Informationen zur Migration und Anleitungen: http://www.uni-bielefeld.de/bits/services/e-mail-und-kalender/migration-mailserver.html


Gesendet von AKegler in Aktuelles

Studentische Hilfskraft für die Abteilung Desktop Services gesucht

Veröffentlicht am 14. August 2018

Das Bielefelder IT Servicezentrum (BITS) der Universität Bielefeld stellt als zentrale Einrichtung Studierenden und Beschäftigten der Hochschule umfangreiche IT-Dienste bereit.


In der Abteilung „Desktop Services“ des BITS ist zum 1. Oktober 2018 (auch 1. Dezember 2018 möglich) eine Stelle für eine


Studentische Hilfskraft (m/w) mit bis zu 12 Stunden pro Woche


zu besetzen.

Die Abteilung „Desktop Services“ ist unter anderem für die Bereitstellung und Betreuung von IT-Arbeitsplätzen zuständig. Für das Management der Computer wird ein modernes Desktopmanagement-System eingesetzt, mit dessen Hilfe Betriebssystemimages und Softwarepakete automatisiert verteilt werden. Auch die Aktualisierung der Software erfolgt mithilfe dieses Systems. Die benötigte Hardware wird Vorort bereitgestellt und bei Bedarf erneuert.
Die studentische Hilfskraft wird hierbei zur Unterstützung im 2nd Level Support eingesetzt.


Ihre Aufgaben:
•    Installation von Betriebssystemen und Softwarepaketen mit dem Desktopmanagement-System LANDesk
•    Erstellung von Backups der Betriebs- und Softwarekonfigurationen
•    Übertragung und Anpassung der Konfiguration bei Gerätetausch
•    Aufbau und Inbetriebnahme von Desktop-Arbeitsplätzen
•    Individuelle Anpassung und Abnahme der Systeme zusammen mit dem Benutzer
•    Fehleranalyse und individueller Vorort-Service bei Störungen
•    Ticketbearbeitung und Dokumentation der Vorgänge


Ihr Profil:
•    Ein Studium in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich
•    Gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Betriebssystemen
•    Grundlegendes Wissen im MS-Office-Umfeld
•    Ausgeprägtes technisches Verständnis
•    Strukturiertes, qualitätsbewusstes und selbstständiges Arbeiten
•    Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
•    Freundliches Auftreten mit Serviceorientierung und kommunikativer Kompetenz
•    Spaß an der Arbeit im Team und Lust auf Einarbeitung in neue Themengebiete


Ihre Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben und Lebenslauf) senden Sie bitte an: peter.schoenknecht@uni-bielefeld.de


Gesendet von AKegler in Aktuelles

Umstellung auf neuen E-Mail-Server

Veröffentlicht am 3. August 2018

Viele Jahre setzte die Universität Bielefeld auf das E-Mail-System der Firma Oracle. Damit wird ab September Schluss sein. Künftig soll das Produkt „Exchange“ der Firma Microsoft zum Einsatz kommen. Um die Auswirkungen der Umstellung für die Nutzer möglichst gering zu halten, stellt das Bielefelder IT-Servicezentrum (BITS) an dem Wochenende vom  
7. September bis 9. September auf das neue System um.


Die Entscheidung der Universität Bielefeld für „Exchange“ fiel nach Evaluierung verschiedener E-Mail-Systeme durch das BITS und Austausch mit anderen Hochschulen. „Insbesondere was das Thema Zusammenarbeit angeht, punktet die neue Standardsoftware“, sagt BITS-Projektleiter Stefan Berge. Denn im Gegensatz zum bisher eingesetzten E-Mail-System ist „Exchange“ ein sogenannter Groupware-Server, welcher E-Mail, Kalender, Aufgaben, Kontakte und Notizen auf einer Plattform miteinander verbindet. „Ob in Gruppen oder allein – die tägliche Arbeit wird dadurch vereinfacht.“  


Hatte es zuletzt – insbesondere im Kalenderbereich – große Probleme gegeben, erwartet das BITS künftig eine deutliche Verringerung des Arbeitsaufwandes in der Kundenbetreuung, eine bessere Integration in bestehende und zukünftige Systeme und damit auch mehr Zufriedenheit auf Nutzerseite.


Mit der Einführung des neuen E-Mail-Systems wird sich auch das Aussehen des Webmailers ändern. Die Weboberfläche bekommt ein moderneres Aussehen und wartet ebenfalls mit einem größeren Funktionsumfang auf. Wer in der Verwaltung bislang noch Outlook 2007 im Einsatz hat, wird nach der Umstellung auf  „Exchange“ die aktuellere Version 2013 vorfinden.


Mehr Informationen zu der Umstellung:
http://www.uni-bielefeld.de/bits/services/e-mail-und-kalender/migration-mailserver.html

Gesendet von AKegler in Aktuelles

Benutzername, Kennung, Matrikelnummer – Was benutze ich wo?

Veröffentlicht am 19. Juni 2018
Anmeldebildschirm der BITS-PCs
Anmeldebildschirm der BITS-PCs

Es gibt viele Bezeichnungen für den Anmeldenamen zu den unterschiedlichen IT-Services an der Universität. Benutzername, Kennung, Username, Matrikelnummer oder UniID sind die gängigsten Begriffe. Zudem gibt es durchaus verschiedene Kombinationen, mit denen man sich einloggen muss.

Wir geben anhand eines Beispiels einen Überblick, welcher Anmeldename bei welchem Dienst und Webseite verwendet wird.

 

 Beispielperson
Name:
Anton Mustermann
BITS-Benutzername:
amustermann
Matrikelnummer/UniID:
12345678

E-Mail-Adresse:
anton.mustermann@uni-bielefeld.de


IT-Service Anmeldename
Webmail amustermann@uni-bielefeld.de
WLANamustermann@uni-bielefeld.de
Web-Authentifizierung (Shibboleth)amustermann@uni-bielefeld.de
eKVV (Studierende)
12345678
PRISMA (UniCard)12345678
VPN-Zugangamustermann
Updates für Sophos Anti-Virusamustermann
BITS-PCsamustermann
P-LaufwerkAD\amustermann
Kalenderanton.mustermann@uni-bielefeld.de

 

Passwörter
Die Passwortverwaltung für die verschiedenen Services geschieht über PRISMA.


Gesendet von TPeschke in Themen-Specials

Studentische Hilfskraft für die Abteilung Netze gesucht [beendet]

Veröffentlicht am 30. April 2018

- Der Bewerbungszeitraum ist beendet -  

Das Bielefelder IT Servicezentrum (BITS) der Universität Bielefeld stellt als zentrale Einrichtung Studierenden und Beschäftigten der Hochschule umfangreiche IT-Dienste bereit.


In der Abteilung „Netze“ des BITS ist ab sofort eine Stelle für eine
Studentische Hilfskraft (m/w) mit bis zu 10 Stunden pro Woche
zu besetzen.

[Weiterlesen]
Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Stellenausschreibung: Abteilungsleiter/in Plattformen und Serverdienste [beendet]

Veröffentlicht am 23. April 2018

- Der Bewerbungszeitraum ist beendet - 

Zur Verstärkung seines Teams sucht das Bielefelder IT-Servicezentrum einen/eine

Abteilungsleiter/in Plattformen und Serverdienste.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Ostergrüße und Öffnungszeiten zu Ostern 2018

Veröffentlicht am 27. März 2018

Das BITS wünscht allen Studierenden, Beschäftigten und Gästen der Universität Bielefeld eine schöne Osterzeit!

Die BITS-Beratung wird am Karfreitag und Ostermontag geschlossen sein. Die PC-Pools werden während der Osterfeiertage folgendermaßen geöffnet sein:

Datum Tag Öffnungszeiten
30.03.2018 Karfreitag 9:00 – 22:00 Uhr
31.03.2018 Karsamstag

9:00 – 22:00 Uhr

01.04.2018 Ostersonntag 9:00 – 17:00 Uhr
02.04.2018 Ostermontag 9:00 – 17:00 Uhr

 

Ostergrüße vom BITS und bunte Eier im Gras

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Stellenausschreibung: Anwendungsbetreuung Dokumentenmanagement [beendet]

Veröffentlicht am 9. März 2018

- Der Bewerbungszeitraum ist beendet -

Zur Verstärkung seines Teams sucht das Bielefelder IT-Servicezentrum eine Mitarbeitern/einen Mitarbeiter als

IT-Administrator/in für den Bereich Anwendungsbetreuung Dokumentenmanagementsystem.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Störung von sciebo [behoben]

Veröffentlicht am 2. Februar 2018

Update 09:30 Uhr: Die Störung wurde behoben.

Derzeit ist die Campuscloud sciebo nicht verfügbar. Es besteht ein Problem am Standort Münster, wo auch der sciebo-Dienst der Universität Bielefeld angeschlossen ist. Die sciebo-Administratoren der Universität Münster arbeiten an einer Störungsbehebung.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Informationen zur Weihnachtsschließung und vorweihnachtliche Grüße

Veröffentlicht am 18. Dezember 2017

Im Rahmen der Universitätsschließung bleibt auch das BITS in dieser Zeit komplett geschlossen. Die PC-Räume stehen ab Freitag, den 22.12.2017, 18:00 Uhr nicht mehr zu Verfügung. Die BITS-Beratung schließt bereits um 14:00 Uhr. Ab Dienstag, den 02.01.2018, geht der Betrieb wie gewohnt weiter.

Das Bielefelder IT-Servicezentrum wünscht allen Studierenden, Beschäftigten und Gästen der Universität Bielefeld eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr 2018!

Festtagsgrüße: Das BITS-Team wünscht angenehme Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr! 

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Zentrale IT-Services nicht verfügbar am 14.12. um 17 Uhr

Veröffentlicht am 13. Dezember 2017

Das BITS muss dringende Wartungsarbeiten mit weitreichenden Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der zentralen IT-Services durchführen. Die Arbeiten finden am Donnerstag, den 14. Dezember 2017, um 17:00 Uhr statt.

Bei vielen zentralen IT-Services des BITS muss mit einer Nichtverfügbarkeit von 30 Minuten gerechnet werden:

  •  Citrix-Anwendungen
  •  E-Mail und Kalender
  •  eKVV und weitere BIS-Dienste
  •  HIS-HISinOne
  •  Moodle / Lernraum / LernraumPlus
  •  PRISMA
  •  SAP
  •  Sophos Anti-Virus (Updates)
  •  UMS (Anrufbeantworter/Fax)
  •  UniCard (Neuerstellung, Validierung)
  •  Web-Authentifizierung (Shibboleth)
  •  Webseiten (Öffentliche Uni-Seiten, Roxen-CMS, wwwhomes)

Es ist nicht auszuschließen, dass aufgrund von Abhängigkeiten auch weitere IT-Services in dieser Zeit betroffen sein werden, welche hier nicht aufgelistet sind.

Wir bitten für diese notwendige Maßnahme um Verständnis!

 

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

2 Stellenausschreibungen: SAP-Anwendungsbetreuung & Dokumentenmanagement [beendet]

Veröffentlicht am 22. November 2017

- Der Bewerbungszeitraum ist beendet -

Zur Verstärkung seines Teams sucht das Bielefelder IT-Servicezentrum jeweils eine Mitarbeitern/einen Mitarbeiter als

IT-Administrator/in mit dem Schwerpunkt SAP-Anwendungsbetreuung (SRM, MM, FI/CO)

&

IT-Administrator/in für den Bereich Anwendungsbetreuung Dokumentenmanagementsystem.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Störung der BITS-Services [behoben]

Veröffentlicht am 17. November 2017
Aufgrund einer aktuellen Störung kann es zu Beeinträchtigungen aller BITS-Services kommen.

An einer Lösung des Problems wird gearbeitet. Momentan kann noch nicht abgesehen werden, wann die Störung behoben sein wird.

Update 17.11.17, 12:15 Uhr:
Die Störung wurde behoben.

Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Studentische Hilfskraft für die BITS-Beratung gesucht [beendet]

Veröffentlicht am 8. November 2017

 - Das Bewerbungsverfahren ist beendet -

Das Bielefelder IT Servicezentrum (BITS) der Universität Bielefeld stellt als zentrale Einrichtung Studierenden und Beschäftigten der Hochschule umfangreiche IT-Dienste bereit.


In der BITS-Beratung ist zum 1. Februar 2018 eine Stelle für eine
Studentische Hilfskraft (m/w) mit bis zu 12 Stunden pro Woche
zu besetzen.

[Weiterlesen]
Gesendet von TPeschke in Aktuelles

Tipps vom BITS: European Cyber Security Month

Veröffentlicht am 25. Oktober 2017

Tipp 6: Sichere Passwörter

Simpel und einfach zu merken – das denken die meisten Menschen, wenn sie sich ein neues Passwort setzen. Nicht umsonst steht deshalb auf Platz 1 der beliebtesten deutschen Passwörter die Begrüßung „hallo“, gefolgt von „Passwort“ und „hallo123“. So simpel, so einfach und so leicht zu hacken! Wem jetzt unbehaglich wird, weil hier gerade eines seiner Lieblingspasswörter verraten wurde, der sollte sich die folgenden Tipps zur Passwortgenerierung durchlesen.
  • Zwölf Zeichen sollten es schon sein
  • Die Mischung macht’s: Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen einbauen
  • Im Idealfall sollte das Passwort keinem Wort ähneln, das man im Wörterbuch finden kann
  • Außerdem sollte man sich das Passwort leicht merken können, weshalb sich ein kurzer Satz anbietet. Ein gutes Passwort wäre beispielsweise „Ich gehe immer um 3 Uhr einkaufen!“ „IcHgiu3uHr€!“ (ohne Anführungszeichen). Dieses Passwort ist ein Satz, den man sich leicht merken kann, der zufällig verteilte Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und ein Satzzeichen hat und zudem 12 Stellen lang ist.


Noch mehr #tippsvombits?
TIPP 1: VPN oder wie man einen sicheren Tunnel zur Uni aufbaut
TIPP 2: Office 365 Education
TIPP 3: Kundenzufriedenheitsumfrage
TIPP 4: Kostenloser Virenschutz
TIPP 5: Experten-Beratung rund um das Thema Office

Gesendet von SSporleder in Aktuelles

Kalender

« August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute