BIS News

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Neue Leistung im Transcript?

Veröffentlicht am 6. Februar 2018, 00:00 Uhr

Gestern wurden wir bei Twitter daran erinnert, dass wir da etwas enorm Praktisches in die Prüfungsverwaltung gebaut haben, um das uns Studierende anderer Unis durchaus beneiden: @tomkraftwerk (bei dieser Gelegenheit weisen wir gern auf den berühmtesten und unbedingt folgenswerten Bielefelder Twitter-Studenten hin!) freute sich per Tweet über die Vorzüge der Digitalisierung, denn die Prüfungsverwaltung schickte ihm per Mail eine Nachricht aufs Handy, das eine Leistung für ihn verbucht wurde:

Diese automatische Benachrichtigung haben wir vor rund anderthalb Jahren eingerichtet und sind damit einem Wunsch vieler Studierender nachgekommen. Dabei können Studierende im eKVV einstellen, dass das System sie benachrichtigt, sobald eine Leistung im Transcript verbucht wurde.

Diese Funktion erfreut sich großer Beliebtheit: Ein Blick ins System heute morgen zeigte uns, dass wir uns gerade zwei runden Zahlen nähern, denn heute haben rund 10.000 Studierende die Benachrichtigungsfunktion eingerichtet und das System hat mittlerweile annähernd 100.000 Benachrichtigungen verschickt.

Semesterende ist auch Leistungs-Verbuchungs-Zeit und wie schrieb ein Student (offenbar einer anderen Hochschule) ebenfalls auf Twitter: auf den Adrenalinstoß beim Einloggen in die Prüfungsverwaltung kann man auch verzichten, wenn man vorher weiß, ob da eine neue Leistung wartet, oder nicht!

Wer sich die Benachrichtigungsfunktion noch nicht eingestellt hat: Hier geht`s direkt ins eKVV

Wir wünschen allen Studierenden einen erfolgreichen Abschluss des Wintersemesters!

Gesendet von Tiemann in PrüfVerw Kommentare [0]
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Blog Links

[Dies ist ein Apache Roller Blog]

Das BIS bei Facebook

Sprecht uns auf Facebook an

Das BIS bei Twitter