BIS News

Hintergrundbild
Hintergrundbild

Das BIS begrüßt die Erstsemester

Veröffentlicht am 11. Oktober 2011, 14:24 Uhr

Als Erstsemester werden Sie in diesen Tagen wahrscheinlich an vielen Orten begrüßt, in Empfang genommen, sind Sie "die Neuen". Und nun begrüßt Sie auch noch das BIS. Wer sind wir? Und warum sind wir für Sie wichtig?Das BIS-Team

Die drei Buchstaben BIS stehen für Bielefelder Informationssystem - und genau das ist unsere Aufgabe: Wir stellen ein System bereit, das Sie mit Informationen rund um das Studium versorgen soll. Dabei geht es um Lehrveranstaltungen, Prüfungen, Räume, Personen, kurz: Um (fast) alles, was Sie wissen müssen um den Studienalltag zu bewältigen. Im BIS werden eine Reihe internetbasierter Anwendungen entwickelt und betrieben, dies sind:

  • Das eKVV ("elektronisches kommentiertes Vorlesungsverzeichnis"): Hier findet sich das gesamte Veranstaltungsangebot der Uni. Sie nutzen das eKVV zur Semesterplanung, Lehrende erstellen aufgrund der Veranstaltungsanmeldungen im eKVV ihre Ergebnislisten, kommunizieren über Mailverteiler mit Ihnen und können Ihnen Lehrmaterialien zur Verfügung stellen.
  • In der BA/MA-Prüfungsverwaltung werden Ihre Studien- und Prüfungsleistungen erfasst und gespeichert, die Sie im Laufe Ihres Bachelor- oder Master-Studiums erbringen. Sie können über die BA/MA-Prüfungsverwaltung Ihre bereits verbuchten Studien- und Prüfungsleistungen einsehen.
  • In den Seiten der Studieninformation finden Sie wichtige Informationen rund um Ihren Studiengang und Ihre Studienordnung. Und wenn sich eine Frage nicht beantworten lässt, stellen wir Ihnen dort auch direkt die wichtigsten Ansprechpersonen für Ihr Fach zusammen.
  • Alle MitarbeiterInnen und Einrichtungen der Universität sind mit Kontaktdaten und Sprechzeiten im Personen- und Einrichtungsverzeichnis eingetragen. Sie suchen den AStA? Sie möchten wissen, wann die Sprechstunde eines Professors stattfindet oder wo Sie die Studienberatung Ihres Faches finden? Das Personen- und Einrichtungsverzeichnis hilft Ihnen weiter.

Auf unsere Anwendungen greifen Sie von Ihrem heimischen PC aus zu, von Ihrem Netbook, Tablet, aus dem PC-Räumen des HRZ, über die Info-Terminals in der Halle oder mit Ihrem Smartphone. Für Letzteres haben wir eine abgespeckte und für kleine Bildschirme angepasste Version entwickelt, dass "BIS to go".

Und wenn Sie uns besser kennenlernen wollen, dann folgen Sie uns bei Twitter!

Gesendet von Tiemann in Allgemeines Kommentare [0]
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute

Blog Links

[Dies ist ein Apache Roller Blog]

Das BIS bei Facebook

Sprecht uns auf Facebook an

Das BIS bei Twitter