© Universität Bielefeld

BiProfessional

BiProfessional - Tag [tagung]

Anmeldung zur Bielefelder Tagung "Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen" (18.+19.06.21) möglich

Veröffentlicht am 13. April 2021

Die Fakultät für Erziehungswissenschaft, das Zentrum Praxisreflexion in der Lehrer*innenbildung der Bielefeld School of Education sowie das Bielefelder Projekt der Qualitätsoffensive Lehrerbildung BiProfessional richten am 18. + 19. Juni 2021 gemeinsam die Tagung "Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen" aus. Alle Interessierten sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

Die Online-Tagung richtet sich an Personen aus Wissenschaft und Praxis, die sich mit Beratung und Supervision in den drei Phasen der Lehrer*innenbildung befassen. Hierzu zählen Wissenschaftler*innen und Hochschullehrende, Lehrer*innen aller Fächer und Personen, die in der Lehrerfort- & -ausbildung tätig sind sowie Studierende aller Studiengänge. Die Veranstaltung will sich der Erforschung und Erkundung der unter den Begriffen Beratung und Supervision firmierenden Formaten der Berufsrollen- und Fallreflexion zuwenden, den Implikationen für Lehrer*innenbildung, Wissenschaft und Praxis nachspüren und dabei einen Beitrag zu der Etablierung und systematischen Vergewisserung eines diesbezüglichen erziehungs- und bildungswissenschaftlichen Diskurses leisten.

Eckdaten

  • 18. Juni 2021 (14-19 Uhr) und 19. Juni 2021 (09-14 Uhr) online via Zoom
  • Veranstalter*innen: Prof. Dr. Saskia Bender, Hans-Peter Griewatz, Prof. Dr. Martin Heinrich, Dr. Denise Klenner
  • Kontakt: tagung_lehrerbildung@uni-bielefeld.de

Anmeldung zur Tagung

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Über das folgende Online-Formular können Sie sich zur Tagung anmelden. Im Anschluss erhalten Sie weitere organisatorische Informationen.

Tagungsprogramm

Neben zwei Hauptvorträgen
  • 'Beratung / Supervision von Lehrkräften' - Zur Konturierung des Gegenstandsfeldes in der Erziehungswissenschaft: Entwicklung und aktuelle Perspektiven (Mirja Silkenbeumer, Frankfurt am Main)
  • Taugt Supervision als Instrument der Professionalisierung von Lehrkräften? Zur Strukturlogik supervisorischer Praxis (Sieglinde Jornitz & Christoph Leser, Frankfurt am Main)

bietet die Online-Tagung ein vielfältiges Programm mit 40 Kurzformaten in Form von Arbeitsgruppenphasen und Symposien.

Einen detaillierten Einblick bietet das Tagungsprogramm zum Download (pdf).

Weitere Informationen

Näheres zum Hintergrund der Tagung sowie alle Informationen finden sich auf der Tagungshomepage.

Gesendet von Julia Schweitzer in Veranstaltungen

Bielefelder Frühjahrstagung 2021 mit dem Schwerpunkt "Demokratieförderung" - Anmeldung bis 31.03.21

Veröffentlicht am 3. März 2021

Wortmarke Bielefelder Frühjahrstagung

Die Nachwuchstagung "Bielefelder Frühjahrstagung" findet in diesem Jahr vom 27.05.-29.05.21 online statt. Dabei bildet das Schwerpunktthema Demokratieförderung – Rolle und Verantwortung fachlicher Bildung und (hoch-)schulischer Praxis!? den Rahmen der Tagung.

Eine Anmeldung zur Prä-Konferenz und/oder der Haupttagung inklusive der Forschungswerkstätten für (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften ist bis zum 31.03.21 möglich.

Über folgenden Link gelangen Sie zu allen Informationen zur Bielefelder Frühjahrstagung 2021 und Anmeldung

Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Call zur Beteiligung an der Tagung „Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen“

Veröffentlicht am 25. September 2020

Für die Tagung "Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen", die am 19. Juni 2021 in Bielefeld stattfinden wird, ist nun die Einreichung von Beitragen möglich.

Foto_Call for Papers_Tagung Beratung und Supervision

Thematisch wird sich die Tagung der Erforschung der unter den Begriffen Beratung und Supervision firmierenden Formaten der Berufsrollen- und Fallreflexion und den Implikationen für Lehrer*innenbildung, Wissenschaft und Praxis zuwenden. Ziel ist es, einen Beitrag zu der Etablierung und systematischen Vergewisserung eines diesbezüglichen erziehungs- und bildungswissenschaftlichen Diskurses zu leisten.

Im Call for Papers finden sich weitere Hintergründe, alle Informationen zu den möglichen Beitragsformen und organisatorische Hinweise. Die Deadline für die Einreichung eines Abstracts ist der 04. Dezember 2020.

Gesendet von Julia Schweitzer in Veranstaltungen

Anmeldefrist zur Bielefelder Frühjahrstagung verlängert

Veröffentlicht am 19. Dezember 2019
Eine Anmeldung zur Bielefelder Frühjahrstagung 2020 ist noch bis zum 15. Januar 2020 möglich! Es sind noch zehn Plätze frei. Für die Platzvergabe gilt ab sofort: First come, first served!

Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.

Die 8. Bielefelder Frühjahrstagung findet vom 02. März 2020 bis 04. März 2020 unter dem Titel "Pädagogische Beziehungen und Anerkennung – Perspektiven aus den Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften" statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren. Neu wird hierbei sein, dass die Forschungswerkstätten in zwei Varianten angeboten werden: Diskurs und Beratung.

Darüber hinaus findet auch die Prä-Konferenz (02. März 2020) in einem neuen Format statt: Dieses Mal liegt der Fokus nicht auf forschungsmethodischen Aspekten, sondern beim Tagesworkshop „Promovieren: irgendwann muss man auch Entscheidungen treffen“ stehen Entscheidungssituationen aus dem Promotionsalltag im Vordergrund.
Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Rückblick auf den Fachtag "Theoria cum prax?" - Bericht online

Veröffentlicht am 29. November 2019

Am 15. November 2019 fand der Fachtag "Theoria cum praxi? 50 Jahre Uni­ver­si­tät Bie­le­feld = 50 Jahre Be­ar­bei­tung der Theo­rie‐Pra­xis‐Re­la­ti­on in der Leh­rer*in­nen­bil­dung" statt. Einen Rückblick auf die Veranstaltung bietet der auf den Seiten der Qualitätsoffensive Lehrerbildung veröffentlichte Bericht.

Gesendet von Julia Schweitzer in Veranstaltungen

Anmeldung zur Bielefelder Frühjahrstagung 2020 möglich

Veröffentlicht am 14. November 2019
Unter dem Titel "Pädagogische Beziehungen und Anerkennung – Perspektiven aus den Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften" findet vom 02. März 2020 bis 04. März 2020 die 8. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren. Neu wird hierbei sein, dass die Forschungswerkstätten in zwei Varianten angeboten werden: Diskurs und Beratung.

Darüber hinaus findet auch die Prä-Konferenz (02. März 2020) in einem neuen Format statt: Dieses Mal liegt der Fokus nicht auf forschungsmethodischen Aspekten, sondern beim Tagesworkshop „Promovieren: irgendwann muss man auch Entscheidungen treffen“ stehen Entscheidungssituationen aus dem Promotionsalltag im Vordergrund.

Die Anmeldefrist zur Tagung ist der 15. Dezember 2019. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.
Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Wie sollen wir Fremdsprachen und Literaturen im 21. Jahrhundert unterrichten?

Veröffentlicht am 18. April 2019

Unter dem Titel "Standards – Margins – New Horizons" fand am 4. und 5. April 2019 eine interdisziplinäre Konferenz an der Universität Bielefeld statt, um Zukunftsfragen der Fremdsprachendidaktik zu diskutieren.

Die Konferenz lieferte wichtige Impulse für die Verortung und Ausrichtung der Teilmaßnahme "Inklusive Fremdsprachenfachdidaktiken", die in der zweiten Förderphase von BiProfessional von Peter Schildhauer (Anglistik), Jochen Sauer (Latein) und Bettina Amrhein (Allgemeine Didaktik) geleitet wird.

Ein ausführlicher Bericht über die Tagung findet sich auf den Seiten der Qualitätsoffensive Lehrerbildung.

Gesendet von Julia Schweitzer in Veranstaltungen

Artikel zur Rückschau auf die Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens" online

Veröffentlicht am 21. Februar 2019

Am 14.02.2019 fand im Rahmen von BiProfessional die Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens" statt. Einen Rückblick auf die Tagung bietet der auf den Seiten der Qualitätsoffensive Lehrerbildung veröffentlichte Bericht.

Gesendet von Julia Schweitzer in Cluster II

Fachtagung zum Forschenden Lernen: Programm online

Veröffentlicht am 17. Dezember 2018

Das Programm für die am 14. Februar 2019 stattfindende Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens" steht nun fest. Als Hauptredner*innen werden Prof. Dr. Petra Herzmann und Prof. Dr. Wolfgang Meseth den Tagungstag mit Vorträgen rahmen. Details zum Ablauf des Tages können dem gesamten Programm entnommen werden.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung finden sich im Call for Papers.

Sofern Sie Fragen zur Tagung haben, wenden Sie sich gerne an das Prozessleitungsteam von Cluster 2: pls@uni-bielefeld.de

Gesendet von Julia Schweitzer in Cluster II

Anmeldung für die Bielefelder Frühjahrstagung 2019 möglich

Veröffentlicht am 6. Dezember 2018
Unter dem Titel "Forschungsperspektiven auf Unterricht im Spannungsfeld von Kontingenz und Kontinuität" findet vom 26. März 2019 bis 28. März 2019 die 7. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren.

Die Anmeldefrist zur Tagung ist bis zum 08. Februar 2019 verlängert worden. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.
Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Fachtagung zum Forschenden Lernen in Bielefeld

Veröffentlicht am 21. September 2018

Am 14. Februar 2019 findet an der Universität Bielefeld eine Fachtagung mit dem Titel "Zur Erforschung Forschenden Lernens" statt. Den Kern der Tagung sollen Beiträge bilden, die sich Forschendem Lernen als Forschungsobjekt bzw. -thema widmen.

Einreichungen sind bis zum 02. November 2018 möglich.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung sowie zur Beitragseinreichung können dem Call for Papers entnommen werden.

Gesendet von Julia Schweitzer in Cluster II

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [tagung] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute