© Universität Bielefeld

BiProfessional

BiProfessional - Tag [cfp]

Call zur Beteiligung an der Tagung „Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen“

Veröffentlicht am 25. September 2020

Für die Tagung "Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen", die am 19. Juni 2021 in Bielefeld stattfinden wird, ist nun die Einreichung von Beitragen möglich.

Foto_Call for Papers_Tagung Beratung und Supervision

Thematisch wird sich die Tagung der Erforschung der unter den Begriffen Beratung und Supervision firmierenden Formaten der Berufsrollen- und Fallreflexion und den Implikationen für Lehrer*innenbildung, Wissenschaft und Praxis zuwenden. Ziel ist es, einen Beitrag zu der Etablierung und systematischen Vergewisserung eines diesbezüglichen erziehungs- und bildungswissenschaftlichen Diskurses zu leisten.

Im Call for Papers finden sich weitere Hintergründe, alle Informationen zu den möglichen Beitragsformen und organisatorische Hinweise. Die Deadline für die Einreichung eines Abstracts ist der 04. Dezember 2020.

Gesendet von Julia Schweitzer in Veranstaltungen

Materialwerkstätten im SoSe 2020 - Call for Participation

Veröffentlicht am 27. Februar 2020

Die Reflexion von Lehre in der Lehrer*innenbildung anhand konkreter (hochschul-)didaktischer Materialien steht im Zentrum der physischen Materialwerkstätten (Konzept).

Im Sommersemester 2020 finden die Materialwerkstätten immer donnerstags von 10-12 Uhr in X E1-109 statt - die konkreten Termine sind hier aufgeführt.

Alle in der Lehrer*innenbildung Aktiven sind hierzu herzlich eingeladen. Dabei gibt es drei Möglichkeiten zur Partizipation:

  • Teilnahme an der offenen bzw. klassischen Materialwerkstatt
  • Teilnahme an der themenheftbezogenen Materialwerkstatt zum Thema: Lehrer*innenbilder und ihre Bedeutung für die Professionalisierung - Materialien für Lehrende, Studierende und schulische Mentor*innen
  • Gründung einer individuellen Materialwerkstatt

Diese Partizipationsmöglichkeiten sind im Call for Participation näher erläutert.

Interessierte melden sich bitte bis zum 15.03.2020 via materialwerkstatt@uni-bielefeld.de bei Carolin Dempki und Julia Schweitzer. Auch für Rückfragen sind die beiden ebenfalls gerne ansprechbar.

Gesendet von Julia Schweitzer in Materialwerkstatt

Anmeldefrist zur Bielefelder Frühjahrstagung verlängert

Veröffentlicht am 19. Dezember 2019
Eine Anmeldung zur Bielefelder Frühjahrstagung 2020 ist noch bis zum 15. Januar 2020 möglich! Es sind noch zehn Plätze frei. Für die Platzvergabe gilt ab sofort: First come, first served!

Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.

Die 8. Bielefelder Frühjahrstagung findet vom 02. März 2020 bis 04. März 2020 unter dem Titel "Pädagogische Beziehungen und Anerkennung – Perspektiven aus den Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften" statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren. Neu wird hierbei sein, dass die Forschungswerkstätten in zwei Varianten angeboten werden: Diskurs und Beratung.

Darüber hinaus findet auch die Prä-Konferenz (02. März 2020) in einem neuen Format statt: Dieses Mal liegt der Fokus nicht auf forschungsmethodischen Aspekten, sondern beim Tagesworkshop „Promovieren: irgendwann muss man auch Entscheidungen treffen“ stehen Entscheidungssituationen aus dem Promotionsalltag im Vordergrund.
Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Anmeldung zur Bielefelder Frühjahrstagung 2020 möglich

Veröffentlicht am 14. November 2019
Unter dem Titel "Pädagogische Beziehungen und Anerkennung – Perspektiven aus den Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften" findet vom 02. März 2020 bis 04. März 2020 die 8. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren. Neu wird hierbei sein, dass die Forschungswerkstätten in zwei Varianten angeboten werden: Diskurs und Beratung.

Darüber hinaus findet auch die Prä-Konferenz (02. März 2020) in einem neuen Format statt: Dieses Mal liegt der Fokus nicht auf forschungsmethodischen Aspekten, sondern beim Tagesworkshop „Promovieren: irgendwann muss man auch Entscheidungen treffen“ stehen Entscheidungssituationen aus dem Promotionsalltag im Vordergrund.

Die Anmeldefrist zur Tagung ist der 15. Dezember 2019. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.
Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Materialwerkstätten im WiSe 19/20 - Call for Participation

Veröffentlicht am 15. August 2019

Die Reflexion von Lehre in der Lehrer*innenbildung anhand konkreter (hochschul-)didaktischer Materialien steht im Zentrum der physischen Materialwerkstätten (Konzept).

Im Wintersemester 19/20 finden die Materialwerkstätten immer donnerstags von 10-12 Uhr in X E1-109 statt - die konkreten Termine sind hier aufgeführt.

Alle in der Lehrer*innenbildung Aktiven sind hierzu herzlich eingeladen. Dabei gibt es drei Möglichkeiten zur Partizipation:

  • Teilnahme an der offenen bzw. klassischen Materialwerkstatt
  • Teilnahme an der zeitschriften-/themenheftbezogenen Materialwerkstatt
  • Gründung einer individuellen Materialwerkstatt

Diese Partizipationsmöglichkeiten sind im Call for Participation näher erläutert. Für die Teilnahme an der zeitschriften-/themenheftbezogenen Materialwerkstatt gibt es darüber hinaus einen Call for Papers.

Einreichungen sind bis zum 15.09.19 via materialwerkstatt@uni-bielefeld.de bei Carolin Dempki und Julia Schweitzer möglich. Auch für Rückfragen sind die beiden ebenfalls gerne ansprechbar.

Gesendet von Julia Schweitzer in Materialwerkstatt

HLZ: Jahresausgabe 2018 online und neuer CfP Themenheft

Veröffentlicht am 18. Februar 2019

Die erste regelmäßige Ausgabe der Zeitschrift Herausforderung Lehrer_innenbildung - Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ) ist seit Dezember 2018 online. Dort finden sich theoretische und empirische Beiträge zu Grundlagen, Rahmenbedingungen und Herausforderungen der Lehrerbildung wie auch konkrete (hochschul-)didaktische Konzepte. Aufgrund der Open-Access Publikation ist Ausgabe 1 (2018) frei zugänglich.

Zudem erscheinen regelmäßig Sonderhefte der HLZ. Hierfür ist ein neuer Call for Papers erschienen. Das Themenheft "Didaktische Rekonstruktion in der Lehrerbildung: Ein Planungs-und Forschungsrahmen für Hochschule und Schule" wird von Dr. Sarah Dannemann, Julian Heeg und Dr. Yvonne von Roux (Leibniz Universität Hannover) verantwortet.

Die Einreichung von Abstracts zum Themenheft kann bis zum 15.03.2019 erfolgen.

Weitere Informationen zum Hintergrund des Themenheftes und zum Vorgehen der Einreichung können dem vollständigen Call entnommen werden.

Gesendet von Julia Schweitzer in Online-Journale

Fachtagung zum Forschenden Lernen: Programm online

Veröffentlicht am 17. Dezember 2018

Das Programm für die am 14. Februar 2019 stattfindende Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens" steht nun fest. Als Hauptredner*innen werden Prof. Dr. Petra Herzmann und Prof. Dr. Wolfgang Meseth den Tagungstag mit Vorträgen rahmen. Details zum Ablauf des Tages können dem gesamten Programm entnommen werden.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung finden sich im Call for Papers.

Sofern Sie Fragen zur Tagung haben, wenden Sie sich gerne an das Prozessleitungsteam von Cluster 2: pls@uni-bielefeld.de

Gesendet von Julia Schweitzer in Cluster II

Anmeldung für die Bielefelder Frühjahrstagung 2019 möglich

Veröffentlicht am 6. Dezember 2018
Unter dem Titel "Forschungsperspektiven auf Unterricht im Spannungsfeld von Kontingenz und Kontinuität" findet vom 26. März 2019 bis 28. März 2019 die 7. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren.

Die Anmeldefrist zur Tagung ist bis zum 08. Februar 2019 verlängert worden. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.
Gesendet von Julia Schweitzer in Graduiertenprogramm

Fachtagung zum Forschenden Lernen in Bielefeld

Veröffentlicht am 21. September 2018

Am 14. Februar 2019 findet an der Universität Bielefeld eine Fachtagung mit dem Titel "Zur Erforschung Forschenden Lernens" statt. Den Kern der Tagung sollen Beiträge bilden, die sich Forschendem Lernen als Forschungsobjekt bzw. -thema widmen.

Einreichungen sind bis zum 02. November 2018 möglich.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung sowie zur Beitragseinreichung können dem Call for Papers entnommen werden.

Gesendet von Julia Schweitzer in Cluster II

Neuer Call der HLZ

Veröffentlicht am 10. August 2018

Es ist ein neuer Call der HLZ veröffentlicht worden. Das Themenheft "Professionalisierung durch (Praxis-)Reflexion in der Lehrer_innenbildung?" wird von Dr. Kathrin te Poel und Christina Thomas verantwortet.

Die Einreichung von Abstracts zum Themenheft kann bis zum 01.11.2018 erfolgen.

Es verfolgt zum einen das Ziel, innovative hochschuldidaktische wie beratungsorientierte Konzepte, Methoden und Materialien zur Initiierung, Unterstützung und Begleitung professionalisierungsbedeutsamer Reflexionsprozesse im Lehramtsstudium darzustellen. Zum anderen sollen Beiträge im Zentrum stehen, die die Praxis der Reflexion in universitären Lehrveranstaltungen für Lehramtsstudierende sowie Reflexionsprozesse von Studierenden im Lehramt aus empirischer Perspektive beleuchten.

Weitere Informationen zum Hintergrund des Themenheftes und zum Vorgehen der Einreichung können dem vollständigen Call entnommen werden.

Gesendet von Julia Schweitzer in Online-Journale

Tag Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die mit dem Tag [cfp] versehenen Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute