© Universität Bielefeld

BiProfessional

Wie sollen wir Fremdsprachen und Literaturen im 21. Jahrhundert unterrichten?

Veröffentlicht am 18. April 2019, 08:22 Uhr

Unter dem Titel "Standards – Margins – New Horizons" fand am 4. und 5. April 2019 eine interdisziplinäre Konferenz an der Universität Bielefeld statt, um Zukunftsfragen der Fremdsprachendidaktik zu diskutieren.

Die Konferenz lieferte wichtige Impulse für die Verortung und Ausrichtung der Teilmaßnahme "Inklusive Fremdsprachenfachdidaktiken", die in der zweiten Förderphase von BiProfessional von Peter Schildhauer (Anglistik), Jochen Sauer (Latein) und Bettina Amrhein (Allgemeine Didaktik) geleitet wird.

Ein ausführlicher Bericht über die Tagung findet sich auf den Seiten der Qualitätsoffensive Lehrerbildung.

Gesendet von Julia Schweitzer in Veranstaltungen
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Januar 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
       
Heute