© Universität Bielefeld

BiProfessional

Verbundprojekt ComeIn der Förderlinie "Digitalisierung in der Lehrerbildung" gestartet

Veröffentlicht am 16. März 2020, 15:50 Uhr

Im März 2020 hat die neue Förderlinie der Qualitätsoffensive Lehrerbildung "Digitalisierung" begonnen. Die Universität Bielefeld ist hierbei Teil des Verbundvorhabens "ComeIn - Communities of Practice NRW für eine Innovative Lehrerbildung". Die zwölf lehrerbildenden Hochschulen Nordrhein-​Westfalens erarbeiten gemeinsam mit Akteuren der zweiten und dritten Ausbildungsphase in sogenannten „Communities of Practice“ (CoP) konkrete Konzepte und Produkte für alle Phasen der Lehrerbildung.

In Bielefeld sind die Innovationsstellen der CoPs

  • Deutsch als Zweitsprache,
  • Kunst/Musik sowie
  • Inklusion/Umgang mit Heterogenität
angesiedelt.

-> Nähere Informationen zu ComeIn und den Bielefelder CoPs

Gesendet von Julia Schweitzer in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
    
       
Heute