© Universität Bielefeld

BiProfessional

Das "Netzwerk Inklusion" im Kurzportrait

Veröffentlicht am 2. Oktober 2020, 08:37 Uhr

Im "Netzwerk Inklusion" haben sich sieben Universitätsstandorte der Qualitätsoffensive Lehrerbildung zusammengeschlossen, um Diskussionen, Vergleiche, Weiterentwicklungen und auch das Erkennen erfolgreicher und weniger erfolgreicher Wege hinsichtlich der Förderung von Kompetenzen für Inklusion und der Entwicklung von Forschungsinstrumenten zu ermöglichen.

Die Bielefelder Teilprojekte 4&5 von BiProfessional bringen in das Netzwerk insbesondere Expertise zu den Themen Diagnostik und Förderung, individualisierende Didaktik, multiprofessionelle Kooperation sowie Professionalisierung von Hochschullehrenden für die Schaffung inklusionssensibler Lehrangebote ein.

Zu diesem Netzwerk erschien nun ein Bericht auf den Seiten der Qualitätsoffensive, der die Idee und den Hintergrund des Netzwerks erläutert.

Gesendet von Julia Schweitzer in Teilprojekte
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute