© Universität Bielefeld

BiProfessional

BiProfessional

Anmeldung zur Bielefelder Tagung "Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen" (18.+19.06.21) möglich

Veröffentlicht am 13. April 2021

Die Fakultät für Erziehungswissenschaft, das Zentrum Praxisreflexion in der Lehrer*innenbildung der Bielefeld School of Education sowie das Bielefelder Projekt der Qualitätsoffensive Lehrerbildung BiProfessional richten am 18. + 19. Juni 2021 gemeinsam die Tagung "Beratung und Supervision in der Bildung von Lehrer*innen" aus. Alle Interessierten sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

Die Online-Tagung richtet sich an Personen aus Wissenschaft und Praxis, die sich mit Beratung und Supervision in den drei Phasen der Lehrer*innenbildung befassen. Hierzu zählen Wissenschaftler*innen und Hochschullehrende, Lehrer*innen aller Fächer und Personen, die in der Lehrerfort- & -ausbildung tätig sind sowie Studierende aller Studiengänge. Die Veranstaltung will sich der Erforschung und Erkundung der unter den Begriffen Beratung und Supervision firmierenden Formaten der Berufsrollen- und Fallreflexion zuwenden, den Implikationen für Lehrer*innenbildung, Wissenschaft und Praxis nachspüren und dabei einen Beitrag zu der Etablierung und systematischen Vergewisserung eines diesbezüglichen erziehungs- und bildungswissenschaftlichen Diskurses leisten.

Eckdaten

  • 18. Juni 2021 (14-19 Uhr) und 19. Juni 2021 (09-14 Uhr) online via Zoom
  • Veranstalter*innen: Prof. Dr. Saskia Bender, Hans-Peter Griewatz, Prof. Dr. Martin Heinrich, Dr. Denise Klenner
  • Kontakt: tagung_lehrerbildung@uni-bielefeld.de

Anmeldung zur Tagung

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Über das folgende Online-Formular können Sie sich zur Tagung anmelden. Im Anschluss erhalten Sie weitere organisatorische Informationen.

Tagungsprogramm

Neben zwei Hauptvorträgen
  • 'Beratung / Supervision von Lehrkräften' - Zur Konturierung des Gegenstandsfeldes in der Erziehungswissenschaft: Entwicklung und aktuelle Perspektiven (Mirja Silkenbeumer, Frankfurt am Main)
  • Taugt Supervision als Instrument der Professionalisierung von Lehrkräften? Zur Strukturlogik supervisorischer Praxis (Sieglinde Jornitz & Christoph Leser, Frankfurt am Main)

bietet die Online-Tagung ein vielfältiges Programm mit 40 Kurzformaten in Form von Arbeitsgruppenphasen und Symposien.

Einen detaillierten Einblick bietet das Tagungsprogramm zum Download (pdf).

Weitere Informationen

Näheres zum Hintergrund der Tagung sowie alle Informationen finden sich auf der Tagungshomepage.

Gesendet von Julia Schweitzer in Veranstaltungen

Programmankündigung BiSEd/BiProfessional-Kolloquium im SoSe 2021

Veröffentlicht am 13. April 2021

Das Programm des BiSEd/BiProfessional-Kolloquiums „Bildungsforschung made in Bielefeld“ für das Sommersemester 2021 ist nun veröffentlicht. Es findet donnerstags von 12-14 Uhr online via Zoom statt.

Die genauen Termine und Inhalte der einzelnen Vorträge sowie die Zugangsdaten zum Online-Meeting finden sich in der Programmübersicht. Eine Anmeldung zu einzelnen Terminen ist nicht erforderlich.

Bei dem interdisziplinären Kolloqiuum handelt es sich um einen Ort, der die unterschiedlichen Zugänge zur (Lehrer*innen-)Bildungsforschung der Universität Bielefeld sichtbar macht, zum Austausch einlädt und zur Vernetzung der verschiedenen Akteure beiträgt. Die Veranstalter*innen möchten die online-Gelegenheit nutzen, um das Kolloquium als Lunch Talk zu etablieren. Der Verzehr von Speisen und Getränken während des Kolloquiums ist ausdrücklich erwünscht. Während des Essens kann die eigene Kamera gern auch ausgeschaltet werden. Es wird darum gebeten, spätestens bei den Nachfragen zum Vortrag und der anschließenden Diskussion wieder mit Video präsent zu sein.

Weitere Informationen

Näheres zum Kolloqiuum sowie die Programme der letzten Semester finden sich auf der Homepage zum Kolloquium.

Gesendet von Julia Schweitzer in Veranstaltungen

Kalender

« April 2021 »
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
14
15
16
17
18
19
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute