Hintergrundbild

Welcome Day 2016/17

Veröffentlicht am 2. November 2016, 13:39 Uhr


Einige Teilnehmende des Welcome Days 2016/17 Foto: Thomas Abel

Letzte Woche Mittwoch fand an der BGHS der Welcome Day im Wintersemester 2016/17 statt.

Ursula Mense-Petermann, Direktorin der BGHS, begrüßte die neuen Promovierenden sowie die Shortcuts-Stipendiatinnen und Promotionsstudierende aus dem ERASMUS-Programm.
Anschließend wurden die Anwesenden von Seiten der Fakultät für Soziologie und der Abteilung Geschichtswissenschaft (Dr. Bettina Brandt) willkommen geheißen. Im Anschluss informierte Dr. Sabine Schäfer, Geschäftsführerin der BGHS, über Strukturen, das Programm und das akademische Leben an der Graduiertenschule.

Abschließend stellten sich die Mitglieder der Geschäftsstelle und die Promovierendenvertretung der BGHS den neuen Promovierenden und Gästen vor.

Nach der Veranstaltung nutzten die neuen BGHS-Mitglieder und Gäste die Möglichkeit, mit ihren Kolleginnen und Kollegen beim Kaffeetrinken in der BGHS-Lounge ins Gespräch zu kommen und sich kennenzulernen.

Die neuen Promovierenden an der BGHS

Im Wintersemester 2016/17 begrüßt die BGHS neun Doktorandinnen und Doktoranden aus Äthiopien, dem Iran, Pakistan, Ungarn, den USA und Deutschland. Professorinnen und Professoren der Soziologie und der Geschichtswissenschaft stehen ihnen für die Betreuung ihrer Dissertationsprojekte zur Seite.

  • Lukas Daubner (Soziologie): Eine reformsoziologische Untersuchung zweier deutscher Universitätsverwaltungen

  • Sisay Megersa Dirirsa (Geschichte): Ethiopia as a supra national state? An inquiry into the space of Contemporary Ethiopian History

  • Mehran Haji-Mohammadian (Soziologie): The Rise of Retirement in Iran

  • Madiha Hussain (Soziologie): An Inquiry into the Political Participation of Females vis-à-vis their Democratic and Civic Socialization: A Case Study of Young Female Activist and Politicians of Pakistan

  • Florian Kaiser (Soziologie): Das Auftreten und Überwinden methodischer Herausforderungen im Rahmen längsschnittlich vergleichender Analysen mit (Panel-)Sekundärdaten in der kriminologischen Forschung

  • Kornel J. Laszlo (Soziologie): Ethnic Hierarchies and the Refugee Crisis in Central Eastern Europe

  • Holly Patch (Soziologie): The art of singing as a potential means of changing the gender order and legitimizing nonbinary gendered ways of being and expression – An empirical study of transgender singers and choruses

  • Grischa Marcel Stieber (Geschichte): Radikalisierung im Strafvollzug: Eine komparative Analyse der Radikalisierungsprozesse von Terroristen in deutschen Strafvollzugsanstalten zwischen dem bundesdeutschen Linksterrorismus 1970-1998 und dem gegenwärtigen islamistischen Terrorismus

  • Carolin Stummeier (Soziologie): Gratifikationskrisen, neue Steuerungsformen und Gesundheit – Eine Untersuchung auf Basis des Sozio-Oekonomischen Panels

Einen Überblick über alle Promovierenden der BGHS und ihre Dissertationsprojekte finden Sie unter: www.uni-bielefeld.de/bghs/Profil/Dissprojekte

Gäste an der BGHS

Die diesjährigen Shortcuts-Stipendiatinnen sind für vier Monate an der BGHS. Die neun Teilnehmerinnern aus dem gesamten Bundesgebiet absolvieren ein Qualifizierungsprogramm, das sie auf ihre Promotion vorbereiten soll. Weitere Infos unter BGHS.AKTUELL.
Die Promotionsstudierenden aus dem ERASMUS-Programm sind dieses Semester an der Fakultät für Soziologie zu Gast. Sie forschen dort an ihren Promotionsprojekten und haben die Möglichkeit, sich während ihres Aufenthalts mit den Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern an der BGHS auszutauschen.

Gesendet von FBull in Allgemein
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Eingeschaltet

Kalender

« Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
   
       
Heute

Newsfeeds