Hintergrundbild

Schwertransporte liefern Module für Neubau

Veröffentlicht am 15. Mai 2018, 16:33 Uhr

UNIplus: Bürogebäude nimmt Formen an

Es geht voran auf der Baustelle an der Konsequenz: Heute (15.05.2018) haben Schwertransporter die ersten Module für das Gebäude Z der Universität Bielefeld angeliefert. In den kommenden Wochen wird der Rohbau des Gebäudes errichtet. Er besteht aus insgesamt 90 Modulen, die bereits vorgefertigt auf der Baustelle ankommen. Der Neubau entsteht im Rahmen der Personaloffensive UNIplus.

Das Gebäude Z besteht aus insgesamt 90 Modulen, die vorgefertigt auf der Baustelle ankommen.
Das Gebäude Z besteht aus insgesamt 90 Modulen, die vorgefertigt auf der Baustelle ankommen.
Ein großer Vorteil der Modulbauweise ist die Schnelligkeit. Die Module wurden gefertigt, während auf der Baustelle vor Ort der Rohbau vorbereitet wurde. Seit Baubeginn im Februar wurden die Erdarbeiten durchgeführt und das Betonfundament gegossen. Der Aufbau der Module wird nur wenige Wochen dauern. Danach folgen der Innenausbau, die Fassade und das Dach. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Ende 2018 geplant.

Das Gebäude Z wird auf einer Hauptnutzfläche von 2.500m² insgesamt 120 Büroräume fassen. Im Rahmen der Personaloffensive UNIplus werden mehr als 40 zusätzliche Professorinnen und Professoren eingestellt. Da hierfür nicht ausreichend Flächen zur Verfügung stehen, hatte die Universität beschlossen, das neue Bürogebäude zu errichten.

Weitere Informationen:

Webseite zum Gebäude Z: http://www.uni-bielefeld.de/bau/campusentwicklung/neubauten/gebaeude_z

http://ekvv.uni-bielefeld.de/blog/uniaktuell/entry/personaloffensive_uniplus_mehr_als_40

 

Gesendet von CBolten in Gebäude Z
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute