© Universität Bielefeld

Bau-Informationen

Neue Räume für den Ra(d)tschlag

Veröffentlicht am 2. Juli 2015, 11:42 Uhr
Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt ist ab sofort in C02 zu finden

Ende Mai konnte das Facility Management positive Nachrichten überbringen: Für die Fahrradwerkstatt Ra(d)tschlag waren neue Räume gefunden worden. Ab sofort ist die Selbsthilfewerkstatt im Raum C02-201 zu finden, am Endes des C-Zahns. Der Umzug wurde nötig, weil die bisherigen Räume in der Laborschule für die Erweiterung der Mensa dort benötigt werden.


Der Ra(d)tschlag hat sich vergrößert: Mehr Platz für Reparaturarbeiten und Ersatzteile.
Der Ra(d)tschlag hat sich vergrößert: Mehr Platz für Reparaturarbeiten und Ersatzteile.
Ra(d)tschlag wurde 1998 als autonome Arbeitsgruppe des Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) gegründet. Vier Studierende, die sich eine Stelle teilen, stehen für Hilfesuchende als Ansprechpartner zur Verfügung. Das Motto des „Schrauberkollektiv“ lautet „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Geholfen wird
  • bei Problemen mit dem Fahrrad
  • dabei alte Fahrräder wieder fit zu machen
  • bei geplanten Reparaturen, zum Beispiel beim Wechseln der Bremsbeläge
  • bei größeren Operationen am Rad (egal ob nun Rennrad, Hollandrad, Mountainbike, Kinderrad oder gar Einrad)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten dafür sowohl die gebräuchlichsten als auch sehr speziellen Werkzeuge sowie viele Ersatzteile bereit: Von Schläuchen und Fahrradmänteln, über Birnen und kompletten Lampen (egal ob mit Dynamoantrieb oder Batterien) bis hin zu Kassetten, Sätteln, Speichen und Ketten. Neben Neuware gibt es auch viele gebrauchte Teile, die gegen eine angemessene Spende abgegeben werden. Der Ra(d)tschlag verkauft zudem gebrauchte Räder für einen günstigen Preis. Diese Velos wurden gespendet, durchgecheckt und wenn nötig repariert.

Die Nutzung des Ra(d)tschlags ist für Studierende der Universität Bielefeld, für Laborschülerinnen und -schüler und Kollegiaten des Oberstufen-Kollegs frei. Beschäftigte können sich die Unterstützung über eine Spende sichern.

Kontakt und Öffnungszeiten:
Fahrradselbsthilfewerkstatt Ra(d)tschlag
Raum: C02-201
Montag bis Freitag: 11-13 und 14-18 Uhr
Telefon: 0521 106-2884
E-Mail: radtschlag@asta-bielefeld.de
Homepage: www.asta-bielefeld.de/CMS/?id=97 oder bei Facebook (radtschlag)

Seit Ende Juni finden Hilfesuchende Benni Stiesch und seine Ra(d)tschlag-Kollegen im Bauteil C im Universitätshauptgebäude.
Ab sofort finden Hilfesuchende Benni Stiesch und seine Ra(d)tschlag-Kollegen am Ende des C-Zahns im Universitätshauptgebäude.
Gesendet von NKothy in Umzüge
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute