© Universität Bielefeld

Bau-Informationen

Netzwerkversorgung ist umgezogen

Veröffentlicht am 15. Juli 2015, 12:13 Uhr

Störungsfreier Umzug bei laufendem Betrieb

Meterweise Verteilerschränke füllen den neuen Netzwerkraum. Foto: Universität Bielefeld
Meterweise Verteilerschränke füllen den neuen Netzwerkraum. Foto: Universität Bielefeld
Zwei Netzwerkräume versorgen die gesamte Universität Bielefeld mit Internet. Einer davon musste wegen der Modernisierungsarbeiten umziehen. Das Hochschulrechenzentrum hat den neuen Raum nun in Betrieb genommen. Der Netzwerkraum im Bauteil J versorgt den östlichen Bereich des Universitätshauptgebäudes sowie die Außenliegenschaften.


Andreas Meyer vom Hochschulrechenzentrum hat mit seinem Team den neuen Netzwerkraum in Betrieb genommen. Foto: Universität Bielefeld
Andreas Meyer vom Hochschulrechenzentrum hat mit seinem Team den neuen Netzwerkraum in Betrieb genommen. Foto: Universität Bielefeld
Seit rund einem Jahr planen das Hochschulrechenzentrum und der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW als Bauherr den neuen Raum. Besondere Anforderungen mussten erfüllt werden: Ein spezieller Brandmelder verteilt bei einem Brand Gas statt Wasser, um die Technik nicht zu beschädigen. Die Kabel verlaufen in einem doppelten Boden, der in den Raum eingebaut werden musste. Bei laufendem Betrieb hat das Hochschulrechenzentrum die neuen Netzwerkverbindungen angeschlossen. Der Umzug verlief ohne Störungen.

 

Gesendet von RWiedenhaus in Umzüge
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute