© Universität Bielefeld

Bau-Informationen

Bau-Informationen - Kategorie Veranstaltungen

Goethes „Götz von Berlichingen“ als Ein-Mann-Stück in der Uni-Halle

Veröffentlicht am 26. Januar 2016
Graffiti-Wand wird zum „Bühnenbild“ für Klassiker

Die Uni-Halle wird zur Bühne und die Graffiti-Wand zur Kulisse: Am Donnerstag, 28. Januar, um 18.15 Uhr, präsentiert Schauspieler Jörg Schulze-Neuhoff als Ein-Mann-Stück Goethes „Götz von Berlichingen“ vor dem Infopunkt. Das Besondere: Schulze-Neuhoff spielt alle 14 Rollen des Stücks selbst. Außerdem ein Novum: Die Bauwand vor dem Infopunkt wird zum Bühnenhintergrund. „Die Bauwand und der erste Bauabschnitt der Uni-Modernisierung schaffen völlig neue Möglichkeiten. Das Baustellenkino bildete den Auftakt. Das Theaterstück ist eine weitere Gelegenheit, die Baustelle kreativ zu nutzen“, sagt Hans-Martin Kruckis, Geschäftsführer des Zentrums für Ästhetik an der Universität Bielefeld. Der Eintritt zum Stück ist frei, Sitzplätze sind vorhanden.[Weiterlesen]
Gesendet von RWiedenhaus in Veranstaltungen

Baustellenkino: Universität präsentiert zwei Filme auf Englisch

Veröffentlicht am 10. November 2015
Trennwand in der zentralen Uni-Halle wird am 17. und 18. November zur Leinwand Die Facebookfans haben entschieden: Beim zweiten Baustellenkino zeigt die Universität Bielefeld die Filme „Der Gott des Gemetzels/Carnage“ am 17. November und „7 Psychos/Seven Psychopaths“ am 18. November. Beide Filme werden auf Englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Beginn des Baustellenkinos ist jeweils um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.[Weiterlesen]
Gesendet von NKothy in Veranstaltungen

Graffiti-Kunst auf der Bau-Trennwand

Veröffentlicht am 9. Juli 2015
Baureporter Dirk Ludewig spricht mit Künstlern und Organisatoren

Ein Teil ist schon bunt, bis zum 12. Juli verschönern Graffiti-Künstler auch den Rest der Trennwand in der Uni-Halle. In zwei Campus TV Baureporter-Folgen berichtet Student Dirk Ludewig vom Graffiti-Festival „123hoch2“. Seit dem 5. Juni arbeiten lokale und internationale Künstlerinnen und Künstler an der Trennwand. Begleitend finden Vorträge und Filmvorführungen statt. Die Universitätsleitung, das Team des Graffiti-Festivals 800hoch2 und der AStA haben die Veranstaltungen gemeinsam ins Leben gerufen.[Weiterlesen]
Gesendet von RWiedenhaus in Veranstaltungen

Tanz-Aufführung vor der Bauwand

Veröffentlicht am 30. Juni 2015
180 Sportstudierende präsentieren sechs Choreographien 

Die Bauwand in der zentralen Uni-Halle wird zur Tanz-Kulisse: Sieben Sportkurse zeigen davor am Mittwoch, 1. Juli, was sie im Sommersemester 2015 gelernt haben. Die Aufführung, die verschiedene Tanzstile verbindet, ist Teil ihrer Sportlehrerausbildung. Unter der Gesamtleitung von Uta Czyrnick-Leber, Fachleiterin für den Bereich Tanz, und der Mitarbeit von drei Lehrbeauftragten haben die Studierenden in den Kursen eine Tanz-Aufführung einstudiert, die die Bautrennwand einbindet. Beginn der rund 30-minütigen Aufführung ist um 12 Uhr vor der Bautrennwand. 

180 Sportstudierende zeigen am Mittwoch vor der Bauwand ihr Können.
180 Sportstudierende zeigen am Mittwoch vor der Bauwand ihr Können.
[Weiterlesen]
Gesendet von NKothy in Veranstaltungen

Erstes Baustellenkino in der Universität Bielefeld

Veröffentlicht am 16. April 2015
Trennwand in der zentralen Uni-Halle wird zur Leinwand

Einen ernsten Film und eine Komödie zeigt die Universität Bielefeld beim ersten Baustellenkino in der zentralen Uni-Halle im Hauptgebäude: „Inception“ am 22. April und „Ziemlich beste Freunde“ am 23. April. Beginn des Baustellenkinos ist jeweils um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei.[Weiterlesen]
Gesendet von RWiedenhaus in Veranstaltungen

Filmvorschläge gesucht

Veröffentlicht am 16. März 2015

Baustellenkino auf der Trennwand in der zentralen Uni-Halle    

Die Facebook-Redaktion der Universität Bielefeld sucht Vorschläge für das erste Baustellenkino der Universitätsgeschichte. Zu Beginn des Sommersemesters veranstaltet die Universität zwei Filmabende, bei denen die Trennwand in der zentralen Uni-Halle als Leinwand dient.

Dafür können Studierende und Beschäftigte Vorschläge für Filme einreichen. Gesucht werden eine Komödie und ein ernster Film. Die Filmvorschläge können bis einschließlich Freitag, 20. März 2015, als Facebook-Kommentar, Facebook-Nachricht oder E-Mail eingereicht werden. Anschließend stellt die Facebook-Redaktion mehrere Filme zur Auswahl, aus denen die Nutzer ihre Favoriten wählen können. Aktuelle Filme können nicht gezeigt werden. Auch ist es bei manchen Filmen nicht möglich, diese für eine solche Veranstaltung zu beschaffen.[Weiterlesen]
Gesendet von NKothy in Veranstaltungen

Kategorie Hinweis

Auf dieser Seite werden nur die der Kategorie Veranstaltungen zugeordneten Blogeinträge gezeigt.

Wenn Sie alle Blogeinträge sehen möchten klicken Sie auf: Startseite

Kalender

« Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
       
Heute