Hintergrundbild

Katharina Schlicher nimmt Tätigkeit im Projekt "it's OWL - Arbeit 4.0" auf

Veröffentlicht am 16. März 2016, 13:50 Uhr
Katharina Schlicher (ehemals Universität Bremen) ist seit dem 15. März als neue Mitarbeiterin in dem Projekt "it's OWL - Arbeit 4.0" beschäftigt und wird unser Team tatkräftig unterstützen. Sie wird zwei Unternehmen des Spitzenclusters it's OWL bei der Einführung und dem Einsatz digitalisierter Arbeitsabläufe begleiten, Auswirkungen auf die Beschäftigten analysieren und arbeitsgestalterische Maßnahmen ableiten, um die Potentiale, die mit der veränderten Arbeitswelt einhergehen, optimal im Sinne der Beschäftigten auszuschöpfen. Frau Schlicher interessiert sich in ihrer Forschung für veränderte Stellen- und Qualifizierungsanforderungen im Zusammenhang mit Arbeit 4.0. Wir begrüßen Katharina Schlicher herzlich hier an der Universität Bielefeld und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
Gesendet von NDragon in Neuigkeiten
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute