Hintergrundbild

Jubiläumskongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) in Leipzig

Veröffentlicht am 9. September 2016, 08:48 Uhr
In diesem Jahr findet der größte deutsche Psychologie-Kongress vom 18. bis 22. September in Leipzig statt. In über 2.200 Beiträgen werden Einblicke in die aktuelle Psychologieforschung im deutschsprachigen Raum gegeben. Auch unsere Arbeitseinheit ist mit verschiedenen Beiträgen in Leipzig vertreten: Am Dienstag, den 20. September hält Barbara Steinmann ein Positionsreferat zur Bedeutung des Anschlussmotivs und der Interaktion von impliziten Motiven für erfolgreiche Führung. Dominik Bentler präsentiert am Dienstag ein Poster zur Entwicklung und Validierung eines Fragebogens zur Erfassung umweltbewusster Einstellungen und Verhaltensindikatoren im Arbeitskontext. Ebenfalls am Dienstag präsentiert Agnieszka Paruzel ein Poster mit den Ergebnissen einer Studie zu Corporate Social Responsibility und Mitarbeiterbindung. Den Abschluss machen am Donnerstag Lisa Mlekus mit ihrem Vortrag zu begünstigenden Faktoren für Lernzielfortschritte bei älteren Arbeitnehmern sowie Sonja Ötting mit ihrem Vortrag zu intelligenten technischen Systemen als Entscheidungsquelle und deren Einfluss auf prozedurale Gerechtigkeit und arbeitsrelevante Reaktionen im Rahmen einer Hot Topic Session.
Gesendet von NDragon in Neuigkeiten
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute