Hintergrundbild

Anna-Lena Kato-Beiderwieden und Josefine Lamß nehmen Tätigkeit im Projekt "IviPep" auf

Veröffentlicht am 1. Juni 2017, 11:23 Uhr
Anna-Lena Kato-Beiderwieden (Universität Bielefeld) und Josefine Lamß (ehemals TU Chemnitz) sind seit Anfang Mai als neue Mitarbeiterinnen in dem Projekt "IviPep" beschäftigt und werden unser Team tatkräftig unterstützen. Sie werden vier Unternehmen der Region bei der Einführung neuartiger Technologien an Produktentwicklungsarbeitsplätzen unterstützen und unter anderem Qualifizierungsmaßnahmen ableiten. Wir begrüßen Frau Kato-Beiderwieden und Frau Lamß herzlich hier an der Universität und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!
Gesendet von NDragon in Neuigkeiten
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
  
       
Heute