© Universität Bielefeld

NEWS der A & O

NEWS der A & O

Abschluss des Projekts INLUMIA

Veröffentlicht am 2. Juli 2019
Mit dem öffentlichen Projektabschluss im Rahmen eines Treffens der "Fachgruppe Industrie 4.0" am 27.06.2019 bei der Firma WAGO in Minden findet das Verbundprojekt "INLUMIA - Instrumentarium zur Leistungssteigerung durch Industrie 4.0" einen erfolgreichen Abschluss.

Über 3 Jahre bearbeiteten Holger Heppner und Katharina Schlicher für die Arbeits- und Organisationspsychologie das Projekt und erforschten die erforderlichen Kompetenzen für die Industrie 4.0 in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und wie die Mitarbeitenden erfolgreich im Prozess der digitalen Transformation eingebunden werden können.

Als Ergebnis ist ein Instrumentarium entstanden, mit dem kleine und mittlere Unternehmen beim Einstieg in die Industrie 4.0 unterstützt werden können. Der "Quick-Check" kann unter inlumia.de kostenlos durchgeführt werden und bietet KMU die Bestimmung des Industrie 4.0 Leistungsstandes und einer individuellen Zielposition.

Das Verbundprojekt aus 11 Partnern wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung NRW (EFRE.NRW) mit einer Laufzeit von 3 Jahren unterstützt. Koordiniert wurde das Projekt vom Heinz Nixdorf Institut in Paderborn.

Gesendet von NDragon in Neuigkeiten

Kalender

« Juli 2019 »
MoDiMiDoFrSaSo
1
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    
       
Heute