Backdoor


Eine Backdoor (Englisch für "Hintertür") beschreibt einen versteckten Zugang in einer Software der für Benutzer, Programmierer oder Schutzprogramme nicht sichtbar ist. Backdoors werden vorsätzlich von Programmierern in Anwendungen eingebaut. Sie stellen eine Sicherheitslücke dar und sind damit ein Risiko für die Sicherheit der betroffenen Programme und ihre Umgebung, unabhängig davon, wofür der Hintereingang ursprünglich gedacht war. Wird eine solche Hintertür öffentlich bekannt, kann diese beliebig genutzt und ausgenutzt werden.