BIS Wiki
Hintergrundbild
Hintergrundbild

eLearning im BIS

Für jede Lehrveranstaltung im eKVV kann ein "Lernraum" im BIS angelegt werden, der kollaboratives Arbeiten von Lehrenden und Studierenden mit einzelnen E-Learning-Funktionen unterstützt. Auf dieser Seite werden die Hilfen für die verschiedenen Nutzergruppen gebündelt.

Anmeldung am BIS E-Learning

Wer die Lernräume im BIS nutzen will, meldet sich entweder direkt an der Portal-Seite https://bis.uni-bielefeld.de/elearning an, oder greift über die Verlinkung in der Detailansicht der Lehrveranstaltung im eKVV auf den Lernraum zu. Lehrende und deren MitarbeiterInnen nutzen für die Anmeldung ihren gewohnten BIS-Zugang, Studierende ihren Matrikel-Account.

Über ein sogenanntes "Single-sign-on" wird gewährleistet, dass sich Nutzerinnen und Nutzer, die sich an einem der BIS-Dienste angemeldet haben, beim Wechsel in eine andere Anwendung oder in einen Lernraum nicht erneut anmelden müssen. Dadurch wird ermöglicht, dass zwischen Lernraum und dazugehöriger Lehrveranstaltung im eKVV bruchlos hin- und hernavigiert werden kann.

Allgemeines zum BIS E-Learning

Ab September 2014 wird die Dokumentenablage im eKVV durch sog. "Lernräume" abgelöst. Die Lernräume im BIS sind spezielle Webseiten, die für jede Lehrveranstaltung angelegt werden können um diese zu begleiten und kollaboratives Arbeiten im Rahmen der Lehrveranstaltung zu ermöglichen.

Beim Anlegen eines Lernraumes für eine Lehrveranstaltung werden Grunddaten wie der Titel und Kommentartext zur Veranstaltung, sowie die Teilnehmerliste aus dem eKVV übertragen. Automatischen Zugriff auf den Lernraum haben damit die Personen, die im eKVV als Lehrende der Veranstaltung eingetragen sind und diejenigen, die die Veranstaltung im eKVV in ihren Stundenplan aufgenommen haben und damit auf der Teilnehmerliste stehen.

Der oder die Lehrende, die den Lernraum angelegt hat, ist die sog. "Besitzerin" und kann weitere MitarbeiterInnen als BesitzerInnen, "AutorInnen" oder auch TeilnehmerInnen hinzufügen, um z.B. Sekretariaten, wissenschaftlichen MitarbeiterInnen oder TutorInnen die Mitarbeit am Lernraum zu ermöglichen. Sollen Studierende dem Lernraum hinzugefügt oder entfernt werden, geschieht dies über das Teilnehmermanagement im eKVV.

Berechtigungen im Lernraum

NutzerInnen eines Lernraumes können BesitzerInnen, AutorInnen und TeilnehmerInnen sein:

  • BesitzerInnen veröffentlichen (oder "unveröffentlichen") den Lernraum, stellen Inhalte im Lernraum bereit und vergeben Berechtigungen an weitere NutzerInnen
  • AutorInnen stellen Inhalte im Lernraum bereit
  • TeilnehmerInnen haben lesenden Zugriff

BesitzerIn eines Lernraumes ist zunächst nur die Person, die den Lernraum zu einer Veranstaltung angelegt hat. Er oder sie hat aber die Möglichkeit, weiteren Lehrenden oder Sekretariaten ebenfalls Rechte als BesitzerInnen einzurichten. Für die Einbindung von TutorInnen bietet sich die Berechtigung als AutorIn an, Teilnehmende sind automatisch die Studierenden, die auf der eKVV-Teilnahmeliste der Veranstaltung stehen.

Hilfen für Nutzergruppen

  • Hier geht`s zu den Hilfen für Besitzer/innen und Autor/innen
  • Hier geht`s zu den Hilfen für Teilnehmer/innen