BIS Wiki
Hintergrundbild
Hintergrundbild

Kalender der Lehrplanung an der Universität Bielefeld

Für die Organisation von Studium und Lehre wurde in der 2. Studiendekanekonferenz am 28.06.2007 ein fester Rahmenzeitplan verabschiedet. Dieser Zeitplan wurde später noch um weitere Termine insbesondere für die Raumvergabe ergänzt. Auf dieser Seite finden Sie die konkreten Termine für die folgenden Semester.

Aufbau des Kalenders und Ansprechpartner

In der Spalte Planungsaufgaben sind die für die Lehr- und Raumplanung des Planungssemesters zu erledigenden Aufgaben aufgeführt. Darüber hinaus kann es fakultätsspezifische Aufgaben geben. In der Spalte Zeitplan sind die für alle Fakultäten (oder für alle lehrerbildenden Fakultäten) geltenden Zeitfenster genannt.

In vielen Fällen können Ihnen die Hilfen in diesem Wiki weiterhelfen. Bei allen Fragen können Sie auch gerne das Team Studiengangsmanagement im Dezernat Studium und Lehre anschreiben. Sie können sich bei Fragen auch an Ihre Kolleginnen und Kollegen in den anderen Fakultäten wenden.

Grundsätzliches zur Raumvergabe

Die Raumplanung wird im Dezernat FM vom Raumvergabe-Team verantwortet, durchgeführt wird sie in weiten Teilen über das eKVV. Die Raumvergabe wird in 4 Vergabe-Runden durchgeführt. Die ersten beiden Vergabe-Runden entfallen auf Lehrveranstaltungen der Kategorie "Vorlesungen und Seminare". Zu dieser großen Gruppe zählen auch alle ähnlichen Veranstaltungsarten, wie zum Beispiel Graduiertenseminare oder Proseminare. In der 3. Vergabe-Runde werden Tutorien und Übungen berücksichtigt, in der 4. Vergabe-Runde Einzeltermine (auch Blockveranstaltungen). Zum Teil werden noch einige wenige Räume dezentral von den Fakultäten selbst verwaltet.

Jede einzelne Vergaberunde endet mit der Veröffentlichung der Raumzuweisungen im eKVV. Für alle Veranstaltungen, die in der jeweiligen Vergabe-Runde keinen (geeigneten) Raum erhalten haben, folgt die Phase der Nachsteuerung. Für die Nachsteuerung ist im Anschluss an jede einzelne Runde der Raumvergabe ein Zeitfenster im Kalender der Lehrplanung vorgesehen. Ausführliche Informationen zu den Abläufen in der Raumvergabe gibt es im Wiki zur Raumvergabe.

Sommersemester 2017 vom 18.04.2017 - 28.07.2017

Hinweis: Das Sommersemester beginnt in den Osterferien NRW (10.04. - 22.04.2017)

Planungsaufgaben Zeitplan
Lehramt: Abgabe der Belegnummern für die Praxisstudien (BPSt und VPS) an die BiSEd bis zum 05.12.2016
Veröffentlichung der VPS-Veranstaltungen im eKVV Montag, 16.01.2017
Veröffentlichung aller übrigen Veranstaltungen im eKVV bis Montag, 23.01.2017 um 12 Uhr
Universitätsweite Onlinebedarfserhebung durch die Studierenden 23.01. - 05.02.2017
Verbindliche Anmeldung zu den VPS-Veranstaltungen Bis zum 27.01.2017
Platzvergabe für die VPS-Veranstaltungen 08.02. - 17.02.2017
Nachsteuerung von Lehrangebot und Raumanforderungen 08.02. - 10.02.2017
Abgabe der Belegnummern von Veranstaltungen mit „Priorität 1“ und "Priorität 2" Freitag, 10.02.2017 bis 12 Uhr
1.Vergabe-Runde: Veröffentlichung der Ergebnisse der Raumvergabe für Veranstaltungen mit „Priorität 1“ und "Priorität 2" 17.02.2017 um 10 Uhr
Evtl. Nachsteuerung der Raumvergabe für Veranstaltungen mit „Priorität 1“ und "Priorität 2" Am 17.02.2017
2. Vergabe-Runde: Veröffentlichung der Ergebnisse der Raumvergabe für Vorlesungen und Seminare (es ist keine Abgabe von Belegnummern erforderlich) 21.02.2017 um 10 Uhr
Nachsteuerung der Raumvergabe für Vorlesungen und Seminare Bis zum 27.02.2017
Raumanforderungen für Einzeltermine in der vorlesungsfreien Zeit Ab dem 27.02.2017
3. Vergabe-Runde: Veröffentlichung der Ergebnisse der Raumvergabe für Tutorien und Übungen (Es ist keine Abgabe von Belegnummern erforderlich) 02.03.2017 um 10 Uhr
Nachsteuerung der Raumvergabe für Tutorien und Übungen Bis zum 09.03.2017
Platzvergabeverfahren für teilnahmebeschränkte Veranstaltungen Ab dem 13.03.2017
Zentrale Raumvergabe für Einzeltermine in der Vorlesungszeit (nachfolgende Buchungen per Selbstbuchung) Ab dem 13.03.2017
Vorlesungszeiten Siehe eKVV oder Ministerium
Einschreibungs- und Bewerbungsfristen Siehe StudSek

Zurück zur Übersicht eKVV