BIS Wiki
Hintergrundbild
Hintergrundbild

Allgemeines zum eKVV: Studierende

Hier geht's direkt zum eKVV

Was ist das eKVV und was heißt 'eKVV'?

Das eKVV ist das universitätsweite 'elektronische kommentierte Vorlesungsverzeichnis'. Sie finden dort alle Informationen zum aktuellen und vergangenen Lehrangebot der Universität Bielefeld und können sich detailliert über die Veranstaltungen informieren. Das eKVV ist über das Internet öffentlich zu erreichen und richtet sich in erster Linie an Studierende und Studieninteressierte. Die Eingabe und Pflege der Daten erfolgt dezentral in den einzelnen Fakultäten und Einrichtungen.

Das Lehrangebot im eKVV wird strukturiert nach Studiengängen angezeigt und ist im Bachelor/Master-Modell jeweils in Module unterteilt. Bei den einzelnen Veranstaltungen werden einerseits so grundsätzliche Daten wie Lehrende(r),Titel, Ort und Zeit der Veranstaltung angezeigt, sowie Kommentare und Literaturhinweise der Lehrenden. Andererseits geben die "Fachzuordnungen" bei den Veranstaltungen auch an, für welche Module die Veranstaltung "geöffnet" ist, welche Arten der Leistungserbringung dort vorgesehen sind und für welche Module dort erworbene Leistungen ins Transcript eingebracht werden können.

Neben der Darstellung des Lehrangebotes dient das eKVV auch der Organisation von Studium und Lehre. Hier wird die Veranstaltungsbelegung, die Raumvergabe, die Anbindung von eLearning und Evaluationssoftware sowie die elektronische Meldung von Leistungen für die Prüfungsverwaltung organisiert.

eKVV und Studieninformation

Das eKVV ist eng verbunden mit der Studieninformation: Dort finden sich unter Anderem für jeden Studiengang Modullisten, die fächerspezifischen Bestimmmungen (FSB), zu erbringende Leistungen und Ansprechpersonen für fachspezifische Beratung. Während die Studieninformation Auskunft gibt über die Struktur von Studiengängen und die Anforderungen innerhalb eines Studienganges, zeigt das eKVV, welche Lehrveranstaltungen in diesen Studiengängen angeboten werden - füllt sozusagen die abstrakte Studienstruktur mit Leben. Beide Anwendungen sind eng miteinander verlinkt, so dass von den allgemeinen Informationen zum Studiengang direkt zum aktuellen Lehrangebot gesprungen werden kann und umgekehrt.

eKVV und Studieninformation greifen auf den gleichen Datenbestand zu, so dass ein Auseinanderfallen dieser beiden großen Informationsangebote nicht möglich ist. Möglich gemacht wird dies durch die Studiengangsmodellierung, die allen studienbezogenen BIS-Anwendungen zugrundeliegt.

Wer in der Studieninformation das Angebot nur auf die eigenen Studiengänge begrenzen möchte, kann sich die Seiten unter diesem Link in der personalisierten Version anzeigen lassen: Wer sich hier anmeldet oder bereits an eKVV oder Prüfungsverwaltung angemeldet ist, bekommt auf diesen Seiten nur die eigenen Studiengänge angezeigt: Meine Studieninformation

Wofür brauche ich das eKVV? Was kann ich als Student/-in mit dem eKVV machen? Muss ich überhaupt etwas mit dem eKVV machen?

Das eKVV spielt ein entscheidende Rolle in der Organisation von Studium und Lehre. Um die Lehrplanung abzuschließen und Kapazitäten zu berechnen, wird zu jedem Semester die Onlinebedarfserhebung im eKVV durchgeführt.

Studierende "belegen" Veranstaltungen, indem Sie diese im eKVV in ihren persönlichen Stundenplan aufnehmen. Lehrenden erhalten die Teilnahmelisten ihrer Veranstaltungen durch die Veranstaltungsbelegungen im eKVV.

Jede Veranstaltung, die mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen wurde und/oder in der eine Studienleistung erbracht wurde, gelangt übder die Leistungsmeldung der Lehrenden im eKVV in die Prüfungsverwaltung: Hilfen und FAQs zur BA/MA-Prüfungsverwaltung und zum Transcript

An die Lehrveranstaltungen im eKVV können sog. Lernräume angebunden werden, die der Bereitstellung von Dokumenten und der gemeinsamen Arbeit an elektronischen Lehrmaterialien dient. Die Teilnahmeliste im eKVV steuert den Zugriff auf diese Lernplattformen.

Jede Lehrveranstaltung erhält einen eigenen Mailverteiler. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Mailadresse im eKVV immer aktuell ist: E-Mailadresse im BIS

Wie kann ich über Änderungen an meinen Veranstaltungen auf dem Laufenden bleiben?

Wenn Sie sich nicht jedesmal im eKVV einloggen möchten, um zu prüfen, ob es bei Ihren Veranstaltungen Änderungen gegeben hat, können Sie verschiedene Newsfeeds aus dem eKVV abonnieren. Diese müssen unter dem Punkt "Kalenderintegration und Newsfeeds" freigeschaltet werden.

Unter demselben Menüpunkt haben Sie auch die Möglichkeit, Ihren eKVV-Stundenplan in ein Kalenderprogramm wie z. B. iCal, GoogleCalendar oder Outlook zu integrieren, um alle Ihre Termine an einem Ort verwalten zu können.

Lesen Sie mehr dazu unter Integration des eKVVs in Kalenderprogramme.



Lesen Sie weiter über Der Stundenplan im eKVV oder gehen Sie zurück zur Übersicht eKVV.