Studieninformation
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
Bachelor >  Anglistik: British and American Studies  >

"Anglistik: British and American Studies" / Bachelor of Arts: Schwerpunktfach (Grundschule)

Kurzinformationen zum Fach

Im Mittelpunkt des Bachelorstudienganges „Anglistik – British and American Studies“ steht die Auseinandersetzung mit der englischen Sprache und ihren Varietäten, mit englischsprachigen Literaturen und Kulturen sowie mit der Fachdidaktik des Englischen als Fremdsprache. Dabei ist der wissenschaftliche Blick der Bielefelder Anglistik nicht auf Großbritannien und die USA begrenzt. Vielmehr bezieht er in Forschung und Lehre auch die Sprache, Kultur und Literatur von Kulturgemeinschaften in Afrika, der Karibik oder Indien und von Ländern wie Kanada, Australien, Neuseeland, Irland oder Schottland mit ein.

Die Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie das Lehrangebot für diesen Studiengang im eKVV.

Eine Übersicht der Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen stellt die zentrale Studienberatung zur Verfügung.

Formalia / Wichtige Informationen

Studienbeginn

Das Studium kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester aufgenommen werden. Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn im Wintersemester ausgerichtet. Eine Studienberatung zur Planung des Studienverlaufs wird empfohlen.

Studiendauer und -umfang

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester.

Das Studium Schwerpunktfach (Grundschule) Anglistik: British and American Studies umfasst 60 Leistungspunkte.

Bitte informieren Sie sich über das Studienstrukturmodell und beachten Sie die Kombinationsmöglichkeiten.

Zugangsvoraussetzungen

Zum Bachelorstudium erhält Zugang, wer über eine geeignete Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur) verfügt.

Besonderheiten gelten für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Bildungsnachweis, Hinweise finden Sie hier.

Ebenso gelten Besonderheiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte.

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung  1

Die Studienplätze unterliegen keinen Zulassungsbeschränkungen (Numerus clausus), eine gesonderte Bewerbung ist nicht erforderlich. Sofern die Zugangsvoraussetzungen vorliegen, ist eine sofortige Einschreibung mittels der Online-Einschreibehilfe möglich. Nähere Informationen und Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Bildungswissenschaften immer ein verpflichtender Bestandteil eines Studiums mit Lehramtsoption ist (siehe das Studienstrukturmodell) und zwingend eine Bewerbung für einen Studienplatz erfordert.

Besonderheiten gelten für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Bildungsnachweis, Hinweise finden Sie hier.

Ebenso gelten Besonderheiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte.

Weiterführende Links

Legende

1

Die Angaben zu Zulassungsbeschränkungen / Numerus clausus beziehen sich auf die Bewerbung zum Wintersemester 2017/18 und Sommersemester 2018.

fw
"fachwissenschaftliche" Studiengangsvariante; hier ist keine Lehramtsoption vorgesehen.