Hintergrundbild
Personen-Piktogramm
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
 

Frau Dr. Petra Pansegrau: Kontakt

Bild der Person
1. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Studienfächer / Germanistik / Weitere Mitarbeiter
E-Mail
petra.pansegrau@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
Klicken Sie hier um den Webdialer der Universität aufzurufen +49 521 106-3630  
Büro
UHG C3-223 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

Montags, 9.30 Uhr - 11.00 Uhr.

Leider kann ich zurzeit keine Masterarbeiten mehr annehmen, die noch 2017 fertig gestellt werden sollen. Arbeiten, die erst 2018 abgegeben werden sollen, können gerne angemeldet werden.

 
2. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Beauftragte / BAföG-Beauftragte / Interdisziplinäre Medienwissenschaft
3. BiSEd-Mitglieder
4. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Beauftragte / Anlaufstelle Anerkennung
Aufgabenbeschreibung
Anlaufstelle Anerkennung für Master Interdisziplinäre Medienwissenschaft 
5. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Studienberatung / Master / Interdisziplinäre Medienwissenschaft
Aufgabenbeschreibung
Studienberatung Interdisziplinäre Medienwissenschaft 
6. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Fakultätsausschüsse- und Kommissionen / Kommission für Lehre und stud. Angelegenheiten
7. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Fakultätsausschüsse- und Kommissionen / MA Beschwerdeausschuss Int. Medienwissenschaft
8. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Fakultätsausschüsse- und Kommissionen / Studienbeirat
Aufgabenbeschreibung
Mitglied LeKo 
9. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Fakultätsausschüsse- und Kommissionen / Gleichstellungskommission

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae: Dr Petra Pansegrau

- Studium der Linguistik, Literaturwissenschaft und Medienpädagogik, Universität Bielefeld
- 1995 Magistra Artium in Linguistik, Literaturwissenschaft und Medienpädagogik, Universität Bielefeld
- 2000 Dr. phil. Universität Bielefeld, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft

Gegenwärtige Tätigkeit:
- Koordinatorin und Geschäftsführerin des Interdisziplinären Zentrums für Medienwissenschaft (IZM), Universität Bielefeld
- Koordinatorin des Masterstudiengangs ‘Interdisziplinäre Medienwissenschaft’
- Lehrende im Masterstudiengang ‘Interdisziplinäre Medienwissenschaft’

Tätigkeiten in der universitären Selbstverwaltung und Gremien:
- 1990-1993 Vertreterin der Studierenden im Vorstand des Interdisziplinären Zentrums für Hochschuldidaktik
- 2000-2003 Mitarbeit in der Planungsgruppe „Mediensoziologie“ (Hölscher, Weingart, Pansegrau)
- 2001-2002 Federführende Mitarbeit in der fakultätsübergreifenden Arbeitsgruppe „MA-Studiengang Medienwissenschaft“
- 2001-2009 Mitglied des Vorstands des Instituts für Wissenschafts- und Technikforschung und Sprecherin des Mittelbaus
- 2004-2009 Sprecherin der WE Medien (WE IX) der Fakultät für Soziologie
- seit 2003 Mitglied des Vorstands und Geschäftsführerin des Interdisziplinären Zentrums für Medienwissenschaft

Forschungserfahrungen
- 1995-1999 Wiss. Ang. im DFG Projekt „Kommunikationen zum Klimawandel zwischen Wissenschaft, Politik und Massenmedien“ DFG-Schwerpunktprogramm „Mensch und globale Umweltveränderungen“ (angesiedelt im Institut für Wissenschafts- und Technikforschung)
- 1996 – 1997 Projektleitung des Lehrforschungsprojekts „Die Bedeutung der Medien für die Reputation von Wissenschaftlern“, gefördert durch die Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
- Seit 1998 Mitglied der wissenschaftlichen Arbeitsgruppe “Wissenschaft – Medien – Öffentlichkeit”
- 2000-2002 Wiss. Ang. im Projekt „Forschungsverbund und Doktorandenprogramm Wissenschaft, Technik und Öffentlichkeit“, gefördert aus Landesmitteln NRW (angesiedelt im Institut für Wissenschafts- und Technikforschung)
- 2000 – 2002 Projektleitung des Lehrforschungsprojekts „Wissenschaft und Film – Die Wahrnehmung und Repräsentation der Wissenschaft in Spielfilmen, gefördert durch die Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld
- 2006 – 2007 Projektleitung des Projekts „Vergleichende Analyse der Wissenschafts-kommunikation”, gefördert durch das BMBF
- Seit 2007 Mitglied des Forschungsteams “Wie verändern die Wissenschaften die Zukunft der Gesellschaft?”, gefördert durch das Institut für Wissenschafts- und Technikforschung, Universität Bielefeld
- Seit 2010 Projektleitung der Studie „Wissenskommunikation deutscher Professoren“, gefördert durch den Deutschen Fachjournalisten-Verband (DFJV)

E-Mailverteiler