Hintergrundbild
Personen-Piktogramm
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
 

Herr Prof. Dr. Stefan Kühl: Kontakt

1. Fakultät für Soziologie / Personen / Professorinnen und Professoren
Aufgabenbeschreibung
Professur für Organisationssoziologie 
E-Mail
stefan.kuehl@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
Klicken Sie hier um den Webdialer der Universität aufzurufen +49 521 106-3977  
Telefon Sekretariat
Klicken Sie hier um den Webdialer der Universität aufzurufen +49 521 106-6932Sekretariat zeigen
Büro
Gebäude X C2-220 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

Bitte tragen Sie sich in die Liste an meiner Bürotür ein oder schicken Sie eine Mail an meine Sekretärin Christel Vinke (christel.vinke@uni-bielefeld.de). Sobald ein Sprechstundentermin feststeht, werden Sie benachrichtigt (daher bitte unbedingt auch E-Mail-Adresse angeben).

 
Briefkasten
Nr. 351 im Gebäude X - Magistrale - Ebene C2
2. Fakultät für Soziologie / Arbeitsbereiche / Arbeitsbereich 3 - Organisationssoziologie
Aufgabenbeschreibung
Professur für Organisationssoziologie 
3. Fakultät für Soziologie / Beauftragte / Studiengangsbeauftragte
Aufgabenbeschreibung
Studiengangsbeauftragter MA Soziologie 
4. BiSEd-Mitglieder

Curriculum Vitae

Kurzlebenslauf

Stefan Kühl, geb. 1966, Studium der Soziologie, Geschichtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bielefeld, Johns-Hopkins-University Baltimore, Université Paris-X-Nanterre und University of Oxford. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig an den Universitäten in Bangui (Zentralafrikanische Republik), Magdeburg und München. Promotion in Soziologie an der Universität Bielefeld und in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Chemnitz. Habilitation in Soziologie an der Universität München. Gastprofessor an der Venice International University und der Universität Hamburg. Professor für Soziologie an der Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg von 2004 bis 2007. Seit 2007 Professor für Soziologie an der Universität Bielefeld. Forschungsgebiete: Gesellschaftstheorie, Organisationssoziologie, Interaktionssoziologie, Industrie- und Arbeitssoziologie, Professionssoziologie, Wissenschaftsgeschichte.

Aktuelle Forschungsthemen

Genozid und Organisation: Soziologische Erklärungen des Holocaust;

Mitgliedschaftsbasierte Systeme – Zum Verhältnis von Bewegungen, Gruppen, Organisationen und Familien;

Organisationskultur – systemtheoretische Spezifikationen;

Kooperationen zwischen Regierungsorganisationen, Verwaltungen, Nichtregierungsorganisationen und Unternehmen: Die Umstellung auf Programmfinanzierung in der Entwicklungszusammenarbeit;

Zwischen Behörden, öffentlichen Unternehmen und privaten Firmen - Privatisierungen von Organisationen in Entwicklungsländern;

Paradoxe temporärer Organisationen;

Curriculum Vitae und Bild

E-Mailverteiler