Hintergrundbild
Personen-Piktogramm
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
 

Herr Dr. Reiner Ponschab: Kontakt

Bild der Person
1. Fakultät für Rechtswissenschaft
Aufgabenbeschreibung
Lehrbeauftragter 
E-Mail
reiner@cmd-ponschab.de  
Homepage
Öffnen
Sprechzeiten

Sekretariat Frau Leeb, Tel. 0851/98840495.

 

Curriculum Vitae

REINER PONSCHAB Dr. jur.
geb. 05.09.1943 in Peking (China)

Universitäten:
Jurastudium in München und Freiburg ,Promotion in Tübingen (1975)

Post graduate:
Psychologiestudium Universität München; Kurse in Negotiation und Mediation bei Prof. Roger Fisher und Frank Sander, Harvard-Law-School; Mediationsausbildung u. a. bei Gerry Friedman und Jack Himmelstein;
Ausbildung in Transaktionsanalyse, Practitioner- und Master-Ausbildung in NLP, Ausbildung zum systemischen Berater

Berufliche Tätigkeit:
1973 - 1978: Steuerabteilung von Peat, Marwick, Mitchell & Co (später KPMG) und Gleiss Rechtsanwälte, Stuttgart,Steuer- und Gesellschaftsrecht
1978 -2005 Partner Heussen Rechtsanwälte, München und Partner PricewaterhouseCoopers Veltins Rechtsanwaltsgesellschaft mbH,
Leiter des Fachbereiches Dispute Resolution
2005 Aufgabe der Partnerstellung, Konzentration auf die Tätigkeit als Mediator, Lehrbeauftragter und Dozent

Mediationspraxis:
über 50 Mediationen zwischen und in Unternehmen in USA, Schweiz, Österreich, China, Deutschland; Wert der bisher durchgeführten Mediationen: ca. € 860 Mio.

Funktionen:
Mitglied des Vorstands von EUCON Europäisches Institut für ConflictManagement e.V.; Vorstandsvorsitzender der EUCON Europäische Akademie für Konfliktmanagement und Wirtschaftsmediation e.V.; Member of the CPR International Panel of Distinguished Neutrals (CPR ist die führende Vereinigung für Business Mediation in den USA); Mediator des Shandong Mediationszentrums der Chinesischen Kommission für die Förderung des Internationalen Handels

Lehrtätigkeit
Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen des In- und Auslandes: Universitäten Passau und Bielefeld, Hochschule Biberach, Fernuniversität Hagen: Betreuung Masterstudium, Neue Universität Sofia (Bulgarien), Chinese University of Political Sciences and Law (China);
Ausbildung von Wirtschaftsmediatoren;
Schulung von Rechtsanwälten, Richtern, Unternehmern und Mitarbeitern im Bereich ADR in China, Irak, Österreich, Bulgarien, Ägypten, Schweiz, USA und Großbritannien

Veröffentlichungen (auszugsweise):
Kooperation statt Konfrontation, Köln, Otto-Schmidt
Mediation in der anwaltlichen Tätigkeit in: Mediation für Juristen, Köln, Otto-Schmidt
Institution und Verfahren der ADR im In-und Ausland in: Heussen (Hrsg.), Handbuch für Vertragsmanagement und Vertragsgestaltung, München, Beck
Verhandlungsführung in: Heussen (Hrsg.), Handbuch zur Außergerichtlichen Konfliktlösung, Neuwied, Luchterhand .
Konfliktmanagement im Unternehmen in: Schlieffen/Haft, Handbuch Mediation
Schlüsselqualifikationen für die anwaltliche Praxis in: Die inhaltliche Neuausrichtung des rechtswissenschaftlichen Studiums, Tagungsband, herausgegeben von Jost/Barton, Dr. Kovac, Hamburg
Die Streitzeit ist vorbei Paderborn, Junfermann
Mediation im Arbeitsrecht in: Münchener Anwaltshandbuch Arbeitsrecht, München, Beck
Mehr als 40 Aufsätze zum Thema Alternative Dispute Resolution

Auszeichnungen
2005: Verleihung des Sokrates-Preises für herausragende Leistungen auf den Gebieten des Konflikt-Managements und der Mediation;
2011 und 2012: Wahl als Best Lawyer für Deutschland auf dem Gebiet Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit (Handelsblatt);
2013: Wahl als „Legal Expert“ für den Bereich Dispute Resolution in Deutschland (Legalease, London)

Quicklinks

E-Mailverteiler