Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau Dr. Anna-Katharina Kurpiers

1. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Studienfächer / Linguistik (und Klinische Linguistik) / Studiengang Linguistik / Wissenschaftliche und Studentische Hilfskräfte / Assistenten / Lehrende

E-Mail
anna-katharina.kurpiers@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-3517  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-6928Sekretariat zeigen
Büro
UHG C6-150 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

Achtung!

Ich verlasse die Uni Bielefeld zum 8.4.19.

Daher biete ich am Mittwoch den 3.4. (13-14 Uhr) meine letzte Sprechstunde an. Buchung übers EKVV.

Termin im eKVV vereinbaren >>


2. BiSEd-Mitglieder

Curriculum Vitae

ab SS 2019 LfbA Germanistische und Allgemeine Sprachwissenschaft, Universität Paderborn

05/2018 - 03/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Tabea Becker, Universität Hannover (Germanistik, Sprachwissenschaft/Sprachdidaktik)

SS 2017 - WS 2018/2019 Wissenschaftliche Assistentin bei Prof. Dr. Barbara Job (Sprache und Kommunikation)

WS 2016/2017 LfbA Lehrstuhl Prof. Dr. Barbara Job (Sprache und Kommunikation)

13.07.2016 Abschluss des Promotionsverfahrens zum Thema: "Das Höchste mal am Horn gepackt". Zur Emergenz von Stil in themenzentrierten Online-Communities.

WS 2014/2015 - SS 2016 Wissenschafliche Assistentin bei Prof. Dr. Barbara Job (Sprache und Kommunikation)

SS 2014 LfbA Lehrstuhl Prof. Dr. Barbara Job (Sprache und Kommunikation)

WS 2011/2012 - WS 2013/2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wiss. Hilfskraft bei Prof. Dr. Barbara Job (Sprache und Kommunikation)

2010 - 2011 Wiss. Hilfskraft bei Prof. Dr. Barbara Job (Linguistik) und Dr. Stephan Gramley (Anglistische Linguistik)

2009 - 2011 M.A. Linguistik

2008 - 2009 M.Ed. Germanistik

2005 - 2008 B.A. Anglistik und Erziehungswissenschaft

Aktuelle Forschungsthemen

  • Neue Medien im Deutschunterricht
  • Sprachdidaktik
  • Medienlinguistik
  • Thema der Dissertation: "Das Höchste mal am Horn gepackt". Zur Emergenz von Stil in themenzentrierten Online-Communities.