Hintergrundbild
Personen-Piktogramm
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
 

Frau Dr. Anna Spiegel: Kontakt

1. Fakultät für Soziologie / Personen / Wissenschaftliche MitarbeiterInnen
Aufgabenbeschreibung
Wiss. Mitarbeiterin im Bereich Arbeits- und Wirtschaftssoziologie (Prof. Mense-Petermann) 
E-Mail
anna.spiegel@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
Klicken Sie hier um den Webdialer der Universität aufzurufen +49 521 106-4228  
Telefon Sekretariat
Klicken Sie hier um den Webdialer der Universität aufzurufen +49 521 106-4231Sekretariat zeigen
Büro
Gebäude X C3-226 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

Da ich mich bis September 2018 in Mutterschutz und Elternzeit befinde, finden in diesem Zeitraum keine Sprechstunden statt.

Termin im eKVV vereinbaren >>
2. Fakultät für Soziologie / Arbeitsbereiche / Arbeitsbereich 10 - Wirtschaft und Arbeit
Aufgabenbeschreibung
Wiss. Mitarbeiterin im Bereich Arbeits- und Wirtschaftssoziologie (Prof. Mense-Petermann) 
3. Institut für Weltgesellschaft
4. Fakultät für Soziologie / Arbeitsbereiche / Arbeitsbereich 10 - Wirtschaft und Arbeit / AG Mense

Curriculum Vitae

seit 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Expatriate Manager: Eine neue kosmopolitische Elite? Habitus, Alltagspraktiken und Netzwerke“ (Universität Bielefeld)

2008-2011 Beschäftigungen im Bereich Wissenschaftsmanagement und Projektkoordination (International Office Universität Bielefeld, Lateinamerikainstitut Freie Universität Berlin)

2008 Promotion in Soziologie (IGSS International Graduate School for Sociology, Universität Bielefeld):
Titel der Dissertation: “Striving for Social Change in Translocal Spaces. Female Activism in Islamising Malaysia”, betreut von Prof. Dr. Gudrun Lachenmann und Prof. Dr. Ursula Müller, Abschluss mit „summa cum laude“

2003-2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin im VW-Projekt „Negotiating Development: Translocal Gendered Spaces in Muslim Societies“ (Universität Bielefeld)

1997-2003

Diplom in Soziologie, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld, Schwerpunkte Sozialanthropologie und Frauenforschung

Titel der Diplomarbeit: „Hier bin ich bolivianischer als dort“: Zur translokalen Konstruktion ‚bolivianischer‘ Identität in Buenos Aires“, Betreut von Prof. Dr. Gudrun Lachenmann und Prof. Dr. Ursula Mense Petermann, Abschuss mit „Sehr gut“

Aktuelle Forschungsthemen

Anna Spiegel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld. In verschiedenen Kontexten hat sie zu translokalen sozialen Räumen und zur Transnationalisierung von Wissen geforscht: in ihrer Diplomarbeit (2003) zu translokalen Lebenswelten bolivianischer Migrantinnen in Buenos Aires, als Mitarbeiterin des VW-Projektes „Negotiating Development: Translocal Gendered Spaces in Muslim Societies“ (Universität Bielefeld, 2003-2005) und in dem darauf aufbauenden Dissertationsprojekt zu transnationalen Aushandlungsprozessen von Entwicklungskonzepten wie Frauen- und Menschenrechten und schließlich in dem aktuellen DFG-Projekt „Expatriate Manager: Eine neue kosmopolitische Elite? Habitus, Alltagspraktiken und Netzwerke“ zu mobilen Hochqualifizierten im Kontext transnationaler Wirtschaftsorganisationen (seit 2011).

Forschungsschwerpunkte: transnationale Migration und transnationale soziale Räume, Mobilität von Hochqualifizierten, Translokalität, Wissenssoziologie, transnationale Zivilgesellschaft, Ethnizität, Geschlechterforschung, regionale Schwerpunkte Lateinamerika und Südostasien

Quicklinks

Curriculum Vitae und Bild

Terminvereinbarungen

E-Mailverteiler